25 der schöne Orte auf der Welt

Die Welt Schöne Orte auf der Welt ist voll von versteckter und offenkundiger Schönheit in jeder Ecke.

Aber Schönheit ist auch subjektiv. Es ist unmöglich, ein einstimmiges Urteil über die schönen Orte der Welt zu fällen, aber wir glauben, dass diese Liste ein guter Ausgangspunkt für die Planung Ihrer Reisen ist.

Von üppigen afrikanischen Wäldern bis zu weiten lateinamerikanischen Wüsten, von Steuerparadiesen auf dem Balkan bis zu antiken Stätten im Nahen Osten – hier ist unsere Auswahl der atemberaubendsten Orte der Welt, Schönsten orte auf der welt.

Die schönsten Orte der Welt, die man besuchen kann

Es gibt die schöne Orte der Welt, die man besuchen kann:

Bwindi Impenetrable Forest, Uganda-Schöne Orte auf der Welt

Der dichte und üppige Bwindi Impenetrable Forest ist einer der letzten Zufluchtsorte der Berggorillas. In diesem von der UNESCO geschützten Nationalpark leben mehrere hundert Gorillas, und Besucher haben die Möglichkeit, auf Trekkingtour zu gehen und mit den dort lebenden Gorillas Kontakt aufzunehmen.

Seine Artenvielfalt geht jedoch weit über seine berühmtesten Bewohner hinaus: 

Auf einer Fläche von 331 Quadratkilometern sind fast 350 Vogelarten und etwa 220 Schmetterlingsarten zu finden.

muss lesen: Städtereisen Deutschland Top 10

Samburu, Kenia

Dank seiner relativen Unzugänglichkeit im Herzen Kenias ist Samburu ein Zufluchtsort für einige der faszinierendsten Tierarten Afrikas.

Das Grasland und die von Akazien gesprenkelten Landschaften des Nationalreservats beherbergen die vom Aussterben bedrohten Netzgiraffen und Grevy-Zebras sowie das bahnbrechende Elephant Watch Camp.

muss lesen: Wie man den besten Reisen rucksacker auswählt

Berg Toubkal, Marokko

Mit einer Höhe von 4.167 Metern erhebt der Berg Toubkal Anspruch auf den Titel „das Dach Nordafrikas“.

Der Weg zu seinem Gipfel führt im Zickzack durch leere Täler, vorbei an heiligen Stätten und über steile Schneefelder, bevor er auf einen Bergrücken führt, der abfällt und den Bergsteigern einen unvergleichlichen Blick auf das Atlasgebirge bietet.

muss lesen: 15 Beste Städtereisen süddeutschland

Es ist eine friedliche Welt weit weg vom Trubel des nahe gelegenen Marrakesch.

Zhangjiajie National Forest Park, China-schöne orte auf der welt

Der Zhangjiajie National Forest Park in der Provinz Hunan ist Chinas erste UNESCO-Welterbestätte und bekannt für seine hoch aufragenden Sandsteinsäulen.

Am besten erkundet man ihn zu Fuß, denn auf den Wanderwegen kann man den Menschenmassen entkommen und die besten Aussichten genießen. Wenn sich der Nebel senkt, wird klar, warum diese Gegend seit langem eine Inspiration für traditionelle chinesische Gemälde ist.

Ha Long Bay, Vietnam

Die Ha Long Bay ist eine der beliebtesten Naturattraktionen Südostasiens und einer der schöne Orte Vietnams.

Mit ihren 1.969 kleinen Inseln aus gewaltigem Kalkstein und den tiefen, grünen Gewässern, in denen unzählige schwimmende Dörfer liegen, ist dies ein Ort, an dem die Zeit stehen geblieben ist.

Segeln Sie auf einer Dschunke oder nehmen Sie ein Kajak und tauchen Sie ein in die ruhigen Gefilde dieser riesigen und faszinierenden Ecke des Südchinesischen Meeres.

El Nido, die Philippinen

An der nördlichen Spitze der philippinischen Insel Palawan gelegen, ist El Nido der ideale Ausgangspunkt für ein Tauchabenteuer. Die westlich gelegene Bacuit Bay ist der beste Ausgangspunkt, denn die Lagunen und flachen Buchten beherbergen eine unglaubliche Vielfalt an Meereslebewesen.


Auch die Strände sind nicht zu verachten: Der Strand von Nacpan ist ein wahres Paradies; azurblaues Wasser und unberührter weißer Sand stellen selbst die anspruchsvollsten Strandurlauber zufrieden, während die friedliche Stadt Sibaltan im Osten tropische Entspannung in einer Umgebung bietet, die nicht zu übertreffen ist.

Rotorua, Neuseeland

Mit seinen außergewöhnlichen Landschaften und seiner engen Verbindung zur Kultur der Maori ist Rotorua die Krönung der neuseeländischen Geschichte.

Der Hot Water Beach am Ufer des Lake Tarawara ist der schöne orte auf der welt. Ort, an dem Sie ein Bad im geothermisch beheizten Wasser nehmen können.

Wandern Sie durch die 60 Meter hohen California Redwoods im Whakarewarewa Forest und genießen Sie den Blick auf die Seen der Region – ein Anblick, den Sie nie wieder vergessen werden, wenn Sie alles auf sich wirken lassen.

muss lesen: Die 14 Günstige länder zum reisen

Kata Tjuta, Australien-schöne orte auf der welt

Kata Tjuta, früher bekannt als die Olgas, liegt im Herzen des Roten Zentrums Australiens und ist eine der heiligsten Stätten der Aborigine-Kultur.

Das Volk der Anangu, das hier seit mehr als 22.000 Jahren lebt, verwaltet das Land gemeinsam mit den australischen Parkbehörden. Die Steinkuppeln der Stätte lassen sich am besten bei Sonnenauf- und -untergang erkunden, wenn sich das Licht ändert. 


Auf speziellen Führungen erklären die Anangu die Bedeutung der „Many Heads“ und ihren Platz in ihren traditionellen Mythen, den so genannten Traumzeitgeschichten.
muss lesen: Wie schenkt man eine Geldgeschenk reise

Die Malediven – schöne Orte auf der Welt

Der Sand der 1.200 Inseln ist so weiß wie nur irgend möglich, das Wasser ist tiefblau und stellt alle anderen Meere in den Schatten. Die Malediven, ein Staat im Indischen Ozean, haben sich nicht umsonst zum beliebtesten tropischen Hotspot der Welt entwickelt.

Das Beste daran ist, dass es jede Menge Strände gibt, mit über 100 privaten Resorts und einladenden, erschwinglichen Gästehäusern rund um die Atolle Male und Ari. 

Genießen Sie einen Cocktail, schwimmen Sie oder tauchen Sie zu den schönsten Korallenriffen der Welt, wo sich Fischschwärme tummeln und Haie in der Tiefe verstecken.

Petra, Jordanien-schöne Orte auf der Welt

Die perfekt erhaltene antike Nabatäerstadt Petra ist bekannt für den schmalen Gang des Siq, der zur berühmten Schatzkammer oder Al Khazna führt.

Erkunden Sie die Tempel, Gräber und Gassen auf einem Kamel oder schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und wandern Sie durch die Gänge – ein wahrhaft faszinierendes Erlebnis.

muss lesen: Leitfaden für eine dreimonatige Australische Rundreise

Atacama-Wüste, Chile

Mit dem klarsten Himmel der Welt ist die chilenische Atacama-Wüste das ultimative Ziel für Sternenbeobachtungen. Die Atacama-Wüste ist die trockenste Wüste der Erde, d. h. es gibt keine Wolkendecke, sodass Sie auch ohne Teleskop einen atemberaubenden Blick auf den Nachthimmel haben.

Auch die Landschaft ist atemberaubend, mit tiefen Kratern und schwelenden Vulkanen, die am Horizont zu sehen sind, wenn die Sonne untergeht.

Monteverde Nebelwald-Reservat, Costa Rica

Das Nebelwald-Reservat Monteverde in Costa Rica, das in fast permanente Wolken gehüllt ist, ist die magischste Ecke dieses kleinen, biodiversen Landes.

Seine schwüle, feuchte Umgebung ist ein Paradies für eine erstaunliche Vielfalt an Vögeln, Großkatzen und Insekten. Halten Sie unbedingt Ausschau nach dem prächtigen Quetzal, einem der schöne Vögel der Erde. Die gewundenen Pfade durch das üppige Unterholz machen die Erkundung leicht.

Ciudad Perdida, Kolumbien

Die nur zu Fuß erreichbare Ciudad Perdida (Verlorene Stadt) in Kolumbien ist eine der faszinierendsten antiken Ruinen der Welt. Es wird angenommen, dass sie schöne orte auf der welt Jahre älter ist als Machu Picchu in Peru. 

Die Terrassen und Statuen der Stadt ziehen weitaus weniger Besucher an, so dass die Erkundung viel weniger hektisch ist.

Die Wanderung zur Ciudad Perdida selbst ist eine der schöne Wanderungen der Welt, ein mehrtägiges Abenteuer durch üppigen Regenwald, das ebenso unvergesslich wie anspruchsvoll ist.

Dominica

Dominica ist nicht umsonst als „Naturinsel“ bekannt. Dieser winzige Karibikstaat, der sich auf heiße Quellen und Regenwaldwanderungen konzentriert, anstatt am Strand zu faulenzen, ist ganz anders als seine Nachbarinseln.

Der Boiling Lake im Morne-Trois-Pitons-Nationalpark ist über steile, bergige Pfade zu erreichen – ein himmlisches Gewässer, das die Wanderung wert ist. Für Taucher ist das Champagne Reef mit seiner explosionsartigen Vielfalt an farbenfrohen Pflanzen und Fischen ein wahres Paradies.

Svalbard, Norwegen

Mitten im Nordpolarmeer, zwischen dem Nordpol und dem norwegischen Festland gelegen, sind die Svalbard-Inseln das perfekte Ziel für Polarforschungen.

Die Tausenden von Eisbären machen Svalbard zu einem der besten Orte der Welt, um diese immer seltener werdenden Tiere aus nächster Nähe zu beobachten, während der dunkle, winterliche Himmel regelmäßig in Nordlichter gehüllt ist.


Fahren Sie mit dem Schneemobil oder machen Sie eine Husky-Tour durch die monochrome Schneelandschaft.

Bleder See, Slowenien

Das glitzernde blaue Wasser. Die hoch aufragende Kulisse der Julischen Alpen. Die berühmte Kirche auf einer Insel in der Mitte des Sees. Es ist keine Überraschung, dass sich der Bleder See in den letzten Jahren zu einem der angesagtesten Reiseziele in Europa entwickelt hat.

Das bedeutet große Menschenmengen im Sommer, aber lassen Sie sich nicht abschrecken. Diese Ecke Sloweniens ist reif für Wander- und Badeabenteuer und will erkundet werden.

Kappadokien, Türkei

Die türkische Mittelmeerküste bekommt die ganze Aufmerksamkeit, wenn es darum geht, die dringend benötigte Erholung zu finden. Aber Kappadokien, tief in den anatolischen Ebenen im Zentrum des Landes, ist das größte Juwel des Landes.

Die Feenkamine in der Nähe von Gerome sind die beständigste Sehenswürdigkeit der Region, mit alten Kirchen und Klöstern, die in die bizarren geologischen Formationen gehauen wurden. Auch die unterirdischen Städte der Region sind einen Abstecher wert.

Positano, Italien

An der wunderschönen Amalfiküste Italiens gelegen, ist Positano einer der schöne Orte in Europa. Bekannt für seine wunderschönen Boutique-Hotels und Restaurants am Wasser und nicht zuletzt für die byzantinische Kirche Maria Assunta, ist es der perfekte Ort für einen Sommerausflug.

Lassen Sie sich von der Schönheit des Ortes überzeugen, indem Sie vom Kieselstrand aus mit dem Boot hinausfahren und den Sonnenuntergang bewundern.

Lake District, Großbritannien

Dramatische Berge, stimmungsvolles Wetter und uralte Seen haben dazu beigetragen, dass der von der UNESCO geschützte Lake District eine Inspiration für Künstler, Träumer und Wanderer ist.

Die Gedichte von Wordsworth und Coleridge trugen dazu bei, diese atemberaubende Ecke Englands zu einem Touristenparadies zu machen, während die handgezeichneten Reiseführer und Karten des Wanderers Alfred Wainwright die Gegend zu einem Muss für Wanderer und alle, die der Hektik der Stadt entfliehen wollen, gemacht haben.

Nationalpark Plitvicer Seen, Kroatien

Der Status Kroatiens als ultimatives europäisches Naturparadies steht schon lange fest. Und im Nationalpark Plitvicer Seen, der seit 1949 unter Naturschutz steht, befindet sich eines der beeindruckendsten Naturschauspiele der Welt: 

16 Seen, die durch Wasserfälle miteinander verbunden sind, die die Formation der Tuffsteinfelsen, über die sie fließen, ständig verändern.

Ein ausgedehntes Netz von Wegen und Stegen rund um die Seen macht die Erkundung einfach, mit üppigen Wäldern und einer betörenden Tierwelt auf Schritt und Tritt.

Vancouver Island, Kanada

Mit über 3.220 Kilometern Küstenlinie, fast 10.000 Seen und hoch aufragenden Bergen ist Vancouver Island so etwas wie Kanada im Kleinformat.

Das Surfen ist hier Weltklasse, und im Sommer können Besucher an einer Bootstour teilnehmen, um möglicherweise Orcas zu sehen. Landliebhaber werden die Backtrails zu schätzen wissen, die die Insel durchziehen und zu Erkundungen mit dem Fahrrad oder zu Fuß einladen. 

Auf den Spuren der Roosevelt-Elche und Grizzlybären können Sie sich in die Wälder begeben, um noch mehr Nervenkitzel zu erleben.

Denali-Nationalpark, Alaska

Der Denali-Nationalpark beherbergt den höchsten Gipfel Nordamerikas und ist einer der ruhigsten Orte der Welt. Seine sechs Millionen Hektar Wildnis sind der perfekte Ort, um zu entfliehen, sei es bei einem Bergsteigerabenteuer oder bei einer Busfahrt entlang der Denali Park Road.

Halten Sie im September und Oktober Ausschau nach Elchen, die sich in der jährlichen Brunft“ befinden – Männchen, die um die Vorherrschaft kämpfen, oft in Kämpfen bis zum Tod. Auch Grizzlybären können das ganze Jahr über beobachtet werden. Wenn Sie im Winter kommen, haben Sie die Chance, Nordlichter zu sehen.

Horseshoe Bend, Arizona

Keine Flussschleife regt die Fantasie so sehr an wie Horseshoe Bend. Hier kehrt der Colorado River um, nachdem er sich über Tausende von Jahren einen Weg durch die Wüste gebahnt hat.

In der Nähe des Eingangs zum Grand Canyon National Park ist die nächste Straße leicht zu Fuß zu erreichen, so dass es ein Kinderspiel ist, vom Aussichtspunkt oberhalb der Biegung einen Schnappschuss zu machen.

Badlands, South Dakota

Die Badlands, die für ihre reichen Fossilienvorkommen bekannt sind, wurden vom Stamm der Lakota wegen ihres trockenen und extremen Terrains benannt und sind mit keinem anderen Ort in den Vereinigten Staaten vergleichbar.

Der kurze Door Trail bietet herrliche Ausblicke auf die surrealen Felsgipfel, die die Landschaft bedecken. Man kann hier auch zelten und beobachten, wie die Sonne aufgeht und die Felsen in leuchtende Farben taucht.

Monument Valley, Utah

Das Monument Valley ist der Wilde Westen der Fantasie. Seine leuchtend roten Tafelberge und Felsnadeln, die sich hoch über der Wüste erheben, sind der Stoff, aus dem Legenden sind.

Die kultige Route 163 ist ideal für einen Roadtrip und bietet einige der besten Ausblicke auf dieses geschützte Gebiet. Bei einer Reittour kann man die Gegend aus nächster Nähe erleben und die Träume eines Westernfilms wahr werden lassen.

Abonnieren

Related articles

10 tipps für schöne haut: Genießen Sie glänzende und fehlerfreie Haut

1. Täglich, bevor Sie draußen gehen, verwenden Sie Sonnenschutzmittel: Das...

Die besten Wege, um länger, dunkler und dicker Wimpern wachsen

Die begehrtesten Merkmale der Attraktivität sind lange, schwarze, schwankende...

Vorteile von Aminosäuren: Bausteine von Eiweiß

Alle lebenden Organismen benötigen Aminosäuremoleküle, um Proteine zu synthetisieren....

Vorteile von eisbad: Was die Forschung sagt

Menschen, die körperlich aktiv sind oder Sport treiben, können...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein