Ideen geschäftsideen 2023

Entgegen der landläufigen Meinung gibt es tatsächlich viele Möglichkeiten, ein Unternehmen zu gründen, bei denen Sie sich weniger auf die Logistik und die Vorlaufkosten als vielmehr auf die Umsetzung Ihrer Ideen konzentrieren können.

Lassen Sie uns die erste große mentale Hürde überwinden: „Ich möchte ein Unternehmen gründen, habe aber keine Ideen.“

Diese 9 kleinen Geschäftsideen 2023 sind ein großartiger Einstieg für Anfänger, Bootstrapper oder alle, die einen vollen Terminkalender haben, und ermöglichen es Ihnen, ein Nebengeschäft zu eröffnen, ohne alles andere aufgeben zu müssen.

Die besten kleinen Geschäftsideen 2023

  • Starten Sie ein Dropshipping-Geschäft
  • Entwerfen und verkaufen Sie T-Shirts im Direktdruckverfahren
  • Bringen Sie Ihr eigenes Buch heraus
  • Erstellen Sie digitale Produkte oder Online-Kurse
  • Verkaufen Sie Poster, Grußkarten und Drucke auf Abruf
  • Starten Sie ein Wohltätigkeitsunternehmen
  • Verkaufen Sie eine Dienstleistung
  • Erstellen Sie eine Online-Modeboutique
  • Verkaufen Sie handgefertigte und selbstgemachte Produkte

Unabhängig von der Art Ihres Unternehmens benötigen Sie einen guten Domainnamen in Verbindung mit einem hervorragenden Markennamen und einem repräsentativen Logo.

9 kleine Geschäftsideen 2023

1. Starten Sie ein Dropshipping-Geschäft

Lagerbestände kaufen, lagern, kommissionieren, verpacken, versenden. Die Verwaltung des Lagerbestands ist eine große Verpflichtung, wenn Sie ein Unternehmen führen.

Lesen Sie für mehr Informationen: Die beste kabellose Logitech Gaming Maus Sommer 2023

Dropshipping ist eine einfache, kostengünstige Geschäftsidee und die erste unserer guten Geschäftsideen. Beim Dropshipping handelt es sich um ein Abwicklungsmodell, bei dem ein Drittanbieter den Bestand in Ihrem Namen lagert und an die Kunden versendet. Es ist eines der besten Geschäftsmodelle, weil es wenig Aufwand bedeutet, Sie sich um nichts kümmern müssen und skalierbar ist. 

Sie müssen sich nicht selbst um die Produkte kümmern – Sie müssen nur die Verkäufe tätigen und die Bestellungen an Ihren Lieferanten weiterleiten. Tatsächlich ist es eines der schnellsten und billigsten Unternehmen, das man gründen kann. 

Sie können Produkte von einem oder mehreren Anbietern in Ihrem eigenen Online-Shop unter einem Thema zusammenstellen, das sich auf eine bestimmte Nische konzentriert, z. B. Ausrüstung für Yoga-Enthusiasten oder Wasserschüsseln für Hundebesitzer.

Wenn ein Kunde ein Produkt bei Ihnen kauft, wird die Bestellung an Ihren Lieferanten weitergeleitet, der sie in Ihrem Namen ausführt. Sie sind jedoch weiterhin für Ihr eigenes Marketing und Ihren Kundendienst verantwortlich.

Lesen Sie für mehr Informationen: Apple Magic Mouse 3: Bluetooth-Maus dank Aktion zum Bestpreis sichern

Es gibt sowohl lokale als auch ausländische Lieferanten, mit denen Sie zusammenarbeiten können, solange Sie eine vertrauensvolle Beziehung zu ihnen aufbauen können – ein unzuverlässiger Lieferant wirft ein schlechtes Licht auf Ihre Marke.

Dropshipping ist eine gute Möglichkeit, um zu testen, ob ein Produkt zum Markt passt, und um ein Unternehmen zu gründen, bevor Sie in Ihre eigenen Produkte investieren.

Achten Sie nur darauf, dass Sie immer ein Muster bestellen, um sicherzustellen, dass Ihr Lieferant zuverlässig ist und die Qualität der Produkte für den Verkauf an Ihre Kunden geeignet ist.

2. Entwerfen und verkaufen Sie Print-on-Demand-T-Shirts

Ein weiteres Dropshipping-Modell, Print-on-Demand, legt den Bestand, den Versand und die Abwicklung in die Hände eines Drittanbieters. Anders als bei der obigen Dropshipping-Geschäftsidee liegt der Schwerpunkt hier jedoch auf der individuellen Gestaltung von Produkten mit Ihren eigenen Designs, um etwas Originelles zu schaffen.

T-Shirts, Mützen, Handytaschen, Kapuzenpullis, Röcke, Tragetaschen und vieles mehr werden zu Leinwänden für Ihre Kreativität. Sie können sich witzige Slogans für Entwickler oder Referenzen ausdenken, die bei Katzenbesitzern Anklang finden – wenn es in einer Gemeinschaft Leidenschaft und Stolz gibt, können Sie ein T-Shirt-Geschäft aufbauen.

Selbst wenn Sie kein Designer sind, können Sie auf freiberuflichen Websites wie Fiverr, Upwork, Dribbble oder 99Designs einen finden, mit dem Sie zusammenarbeiten können.

Bei vielen Print-on-Demand-Diensten zahlen Sie pro Produkt, sodass der Grundpreis pro Einheit teurer ist, als wenn Sie in großen Mengen bestellen würden. Der Vorteil ist jedoch, dass Sie, wenn sich ein bestimmtes T-Shirt-Design nicht verkauft, noch nicht für den Artikel bezahlt haben (nur für das Design, wenn Sie es ausgelagert haben).

Sie können sogar T-Shirt-Mockup-Vorlagen verwenden, so dass Sie nicht für jedes neue Design extra Geld für ein komplettes Fotoshooting ausgeben müssen.

Es gibt eine Vielzahl von Print-on-Demand-Plattformen, mit denen Sie arbeiten können. Viele davon lassen sich für eine nahtlose Auftragsabwicklung in Ihren Shopify-Shop integrieren. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie immer ein Muster Ihres Produkts bestellen (das oft mit einem Rabatt angeboten wird), um sicherzustellen, dass Ihre individuellen Produkte gut aussehen.

3. Bringen Sie Ihr eigenes Buch auf den Markt

Ein Buch ist eine andere Art von Produkt, wenn Sie darüber nachdenken. Als solches können Sie ein Buch erstellen, um eine bestimmte Nachfrage auf dem Markt zu bedienen.

Kochbücher, Bildbände, Comicbücher, Gedichtbände, Fotobücher, Bildbände und Romane – wenn Sie das Wissen oder die Kreativität haben, können Sie eine Vielzahl von originellen Büchern auf den Markt bringen. Die Möglichkeiten sind endlos – deshalb ist dies eine der besten kleinen Geschäftsideen für 2023.

Print-on-Demand ist ein relativ sicherer Weg, um das Wasser zu testen und mit dem Self-Publishing zu beginnen. Außerdem haben Sie so die Kontrolle über die Qualität und das Aussehen Ihres Buches.

Lulu xPress und Blurb sind beliebte Plattformen für die Erstellung, Bestellung und den Vertrieb Ihrer eigenen Bücher als physische und digitale Produkte. Sie können Ihr Buch auch auf Marktplätzen Dritter wie Amazon oder Powell’s verkaufen.

Sie können zwar jeweils nur ein Buch bestellen, aber die Kosten sinken natürlich, wenn Sie in großen Mengen kaufen.

Erwägen Sie einen Vorverkauf oder ein Crowdfunding für Ihre Buchidee, um sicherzustellen, dass es eine Nachfrage gibt, und um eine bestimmte Anzahl von Verkäufen zu garantieren, so dass Sie sich sicher fühlen können, eine Großbestellung zu tätigen.

lesen Sie für weitere Informationen: Mit einer Rückdeckungsversicherunger Police Pensionszusagen absichern

Die Veröffentlichung eines eigenen Buches kann eine großartige Möglichkeit sein, einen Blog zu monetarisieren, wenn Sie einen haben oder einen starten wollen.

4. Erstellen Sie digitale Produkte oder Online-Kurse

Digitale Produkte wie Musik, Kurse, Podcasts und Vorlagen sind einzigartig auf dieser Liste der investitionsarmen Kleinunternehmens-Ideen 2023. Anders als die anderen sind sie nicht greifbar. Es fallen keine wiederkehrenden Herstellungs- oder Versandkosten an, so dass Ihre Gewinnspannen hoch bleiben können, was sie zu einer der besten Geschäftsideen macht.

Die Kunst besteht darin herauszufinden, was ein gutes digitales Produkt ausmacht. Was ist so nützlich, dass die Leute bereit sind, für den Download zu zahlen?

Die Antworten reichen von Original-Instrumentalbeats über Stockfotos, die an andere Urheber lizenziert werden können, bis hin zu Informationsprodukten und Vorlagen, die Menschen helfen, ihre Fähigkeiten in einem bestimmten Bereich zu verbessern.

Wenn Sie ein Talent haben, das in ein digitales Produkt umgewandelt werden kann, sollten Sie darüber nachdenken, es in eine neue Einnahmequelle zu verpacken.

5. Verkaufen Sie Print-on-Demand-Poster, Grußkarten und Drucke

Wenn Sie künstlerisch begabt sind oder sich mit einer Kamera auskennen, können Sie ein Print-on-Demand-Geschäftsmodell nutzen, um anderen ein Stück Ihrer Arbeit zu überlassen. Vergewissern Sie sich nur, dass Sie die Rechte an den Inhalten haben, die Sie drucken möchten, oder dass Sie gemeinfreie Inhalte verwenden, die Sie frei vermarkten können.

Wenn Sie bereits eine engagierte Online-Fangemeinde haben – z. B. als Karikaturist oder Stadtfotograf -, sind Sie in einer besonders guten Position, um diese kleine Geschäftsidee 2023 auszuprobieren.

Je nach Druckerei, mit der Sie zusammenarbeiten, können Sie Ihre Arbeiten in Produkte wie Poster, gerahmte Wandkunst oder sogar Grußkarten verwandeln.

Es gibt zahlreiche kostengünstige digitale Vorlagen und Mockup-Generatoren wie Placeit, mit denen Sie Ihre Produkte präsentieren können, ohne jedes einzelne Stück ausdrucken und eigene Fotoshootings durchführen zu müssen.

6. Starten Sie ein wohltätiges Unternehmen

Die Gründung einer gemeinnützigen Organisation ist nicht der einzige Weg, den Sie einschlagen können, um zur Finanzierung einer besseren Welt beizutragen.

Eine Mission zu haben, die mit einem Unternehmen einhergeht, und einen Teil des Gewinns für einen guten Zweck beiseite zu legen, bietet Sozialunternehmern eine einzigartige Möglichkeit, ihr Unternehmen auf dem Markt zu positionieren und gleichzeitig die Probleme anzugehen, die ihnen am meisten am Herzen liegen.

Viele Sozialunternehmen bieten ihre eigenen Produkte an, aber Sie können auch eine der oben genannten kostengünstigen Kleinunternehmensideen 2023 aufgreifen und eine Partnerschaft mit einer gemeinnützigen Organisation eingehen oder den sozialen Zweck mit Ihren eigenen Händen verwirklichen, solange Sie transparent machen, wie das funktioniert.

Als Teil Ihres Marketings können Sie die Auswirkungen, die Ihre Kunden durch die Unterstützung Ihres Unternehmens haben, mit anderen teilen, z. B. in einem Blogbeitrag über Ihre Arbeit in der Gemeinde oder mit einem Echtzeit-Rechner auf Ihrer Website.

7. Verkaufen Sie eine Dienstleistung

Das Anbieten von Dienstleistungen ist zwar nicht passiv, kann aber durchaus ein lukrativer Weg in die Selbstständigkeit sein. Bei dienstleistungsbasierten kleinen Geschäftsideen 2023 ist „Zeit“ Ihr Inventar und Ihre größte Investition. Sie haben nur eine begrenzte Anzahl von Stunden am Tag zur Verfügung. Das macht es jedoch einfacher, sich selbstständig zu machen, wenn Sie über gefragte Fähigkeiten verfügen.

Schriftsteller, Grafikdesigner, virtuelle Assistenten, SEO-Fachleute, Reinigungsdienste, Hundeausführer, Immobilienmakler und viele mehr können ihre Fähigkeiten zu einem Geschäft ausbauen. Sie könnten diese Fähigkeiten als laufende Dienstleistung anbieten oder ein Beratungsunternehmen gründen, das Sie bei Projekten berät.

Dies ist eine der besten Geschäftsmöglichkeiten, weil sie mit jeder der anderen oben genannten Ideen erweitert werden kann, um zusätzliche Einnahmequellen zu schaffen, indem Dienstleistungen durch physische oder digitale Güter „produktiv gemacht“ werden.

Ein Fotograf kann zum Beispiel eine lokale Veranstaltung betreuen und gleichzeitig Abzüge online über sein Instagram-Konto verkaufen. Ein freiberuflicher Autor kann eine Textdatei mit hochgradig konvertierenden Verkaufstexten verkaufen.

Wenn Sie Ihr Dienstleistungsgeschäft mit physischen Produkten koppeln, können Sie eine weitere Einnahmequelle erschließen, die nicht direkt an Ihre Zeit gebunden ist.

Mit der BookThatApp oder Acerill Appointment Booking für Shopify können Sie Ihren Kunden die Möglichkeit geben, über Ihr Geschäft einen Termin für eine Sitzung oder Beratung zu vereinbaren oder Tickets für einen Kurs bei Ihnen zu kaufen.

8. Erstellen Sie eine Online-Modeboutique

Wenn Sie Mode lieben und Ihren Sinn für Stil online mit anderen teilen möchten, können Sie Ihre eigene Online-Modeboutique eröffnen. Sie müssen kein Modedesigner werden – Sie können einfach Artikel von anderen Anbietern in Ihrem eigenen Online-Shop zusammenstellen (nach dem Dropshipping-Modell, das wir bereits besprochen haben).

Kleider, Schuhe, Bademode, Accessoires und vieles mehr – Sie können Ihre eigene Modemarke mithilfe einer der zahlreichen Apps für die Produktbeschaffung aufbauen, sie mit Produktfotos und Posts in den sozialen Medien selbst modellieren und sich als Trendsetter eine Online-Fangemeinde aufbauen.

Mit Apps wie MyOnlineFashionStore können Sie verschiedene Stile in Ihren Shopify-Shop importieren.

9. Verkaufen Sie handgefertigte und selbstgemachte Waren

Wenn Sie ein Macher sind – ob Sie nun Seife, Kerzen, Soßen oder Töpferwaren herstellen – sind Sie in einer einzigartigen Position, um eine kleine Geschäftsidee 2023 zu finden, denn die Produktentwicklung und -beschaffung liegt buchstäblich in Ihren Händen.

Im Gegensatz zu vielen anderen Ideen auf dieser Liste müssen Sie sich Gedanken über Versand und Bestandsmanagement machen, aber Sie können ganz einfach pro Bestellung oder mit einer kleinen Charge beginnen, bis Sie konstante Umsätze erzielen.

Tatsächlich haben viele Macher auf Shopify mit einer Geschäftsidee für zu Hause begonnen, indem sie auf Etsy oder eBay oder durch Mundpropaganda an Freunde und Familie verkauft haben, und sind zu Vollzeit-Kleinunternehmern geworden, nachdem sie eine Nachfrage nach ihren Produkten festgestellt hatten.

Achten Sie einfach auf alle Vorschriften in Ihrer Produktkategorie, insbesondere für alles, was die Kunden essen, einatmen oder auf ihre Haut auftragen.

Abonnieren

Related articles

10 tipps für schöne haut: Genießen Sie glänzende und fehlerfreie Haut

1. Täglich, bevor Sie draußen gehen, verwenden Sie Sonnenschutzmittel: Das...

Die besten Wege, um länger, dunkler und dicker Wimpern wachsen

Die begehrtesten Merkmale der Attraktivität sind lange, schwarze, schwankende...

Vorteile von Aminosäuren: Bausteine von Eiweiß

Alle lebenden Organismen benötigen Aminosäuremoleküle, um Proteine zu synthetisieren....

Vorteile von eisbad: Was die Forschung sagt

Menschen, die körperlich aktiv sind oder Sport treiben, können...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein