Online geschäftsideen für den Start im Jahr 2023

Die Gründung eines Online geschäftsideen bietet viele Vorteile. Es ist flexibel und hat eine enorme potenzielle Reichweite, denn mehr als 2,14 Milliarden Menschen kaufen online ein.

Experten gehen davon aus, dass die Einnahmen aus dem elektronischen Handel weiter steigen und bis 2026 8,1 Billionen Dollar erreichen werden. Wenn Sie darüber nachdenken, ein kleines Unternehmen online zu gründen, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt.

In diesem Artikel werden 30 lukrative Geschäftsideen vorgestellt, die Sie noch heute starten können. Um Ihnen die Entscheidung für die richtige Geschäftsidee zu erleichtern, werden wir jede Geschäftsidee mit Beispielen, den erforderlichen Fähigkeiten, relevanten Statistiken und den zu erwartenden Gewinnen erläutern.

Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie Ihre Online-Geschäftsidee in die Tat umsetzen und bequem von zu Hause aus Geld verdienen können.

lesen Sie für weitere Informationen: Finanzmanager gehalt in Deutschland

Die online geschäftsideen besten Tipps für den Start

Der Aufbau eines erfolgreichen Online-Geschäfts erfordert viel Mühe und Zeit. Daher sollten Sie eine Idee wählen, die zu Ihren Fähigkeiten und Interessen passt, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen und die Reise lohnenswert zu machen.

Im Folgenden finden Sie die 30 profitabelsten Online-Geschäfte, die Sie in Betracht ziehen sollten.

1. Werden Sie Freiberufler

  • Geschätztes Einkommen: ca. 33 $/Stunde, je nach Branche und Standort
  • Anforderungen: Fähigkeiten und Erfahrung in einem bestimmten Bereich

Der Aufstieg der Gig-Economy macht die Freiberuflichkeit zu einer praktikablen Alternative zu regulären Neun-zu-Fünf-Jobs. Tatsächlich gaben 75 % der Freiberufler an, dass ihr Einkommen im Vergleich zu ihrem vorherigen Vollzeitjob gestiegen ist.

Diejenigen, die bereits über Berufserfahrung verfügen, können ihr Fachwissen und das von ihnen aufgebaute Netzwerk nutzen, um sich eine professionelle Marke aufzubauen.

Sie können in fast jeder Branche freiberuflich arbeiten. Webentwickler, Grafikdesigner und Schriftsteller gehören jedoch zu den gefragtesten Jobs im Internet.

Um diese kostenlose Online-Geschäftsidee zu starten, sollten Sie sich eine Nische und ein Alleinstellungsmerkmal suchen, mit dem Sie sich auf dem umkämpften Markt abheben können. Die freiberufliche Autorin Elise Dopson zum Beispiel konzentriert sich auf die Erstellung journalistischer Inhalte für B2B- und SaaS-Unternehmen.

Freiberufler erstellen in der Regel eine Portfolio-Website, um ihre Dienstleistungen online zu bewerben. Die Anmeldung auf Freiberufler-Marktplätzen wie Fiverr und die Erstellung eines LinkedIn-Profils können Ihre Online-Präsenz ebenfalls verbessern.

2. Starten Sie einen Blog

  • Geschätztes Einkommen: $100-$10.000+/Monat, abhängig von den Betriebskosten des Blogs und den Monetarisierungskanälen
  • Voraussetzungen: Kenntnisse in den Bereichen Schreiben, Content Marketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Die Gründung eines Blogs ist eine der profitabelsten Online-Geschäftsideen. Viele sechsstellige Unternehmer wie Pat Flynn begannen mit einem Blog über ihre Fähigkeiten und ihr Wissen für ein kleines Publikum.

Ein erfolgreiches Blogging-Geschäft ist mehr als nur der Austausch von Gedanken zu einem Thema. Denken Sie daran, sich auf die folgenden Elemente zu konzentrieren, bevor Sie einen Blog starten:

  • Nische. Eine Website, die sich auf ein bestimmtes Thema konzentriert, ist effektiver als eine, die ein breites Spektrum an Themen abdeckt. Lassen Sie sich von unserem Artikel über Blog-Ideen inspirieren.
  • Qualität der Inhalte. Einzigartige und qualitativ hochwertige Inhalte können Besucher zu treuen Lesern machen und Ihrem Blog einen höheren Rang auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen verschaffen.
  • Umfang der Besucherzahlen. Blogger mit hohem Besucheraufkommen haben in der Regel bessere Chancen, potenzielle Geschäftspartner zu gewinnen und deren Produkte oder Dienstleistungen zu verkaufen.
  • Monetarisierungsmöglichkeiten. Beliebte Methoden, um mit einem Blog Geld zu verdienen, sind Affiliate-Marketing, Google Ads und gesponserte Inhalte. Erwägen Sie eine Kombination dieser Methoden, um den Gewinn zu maximieren.

lesen Sie für weitere Informationen: Private Kfz Nutzung Umsatzsteuer in Ontario

3. Selbstveröffentlichung eines eBooks

  • Geschätztes Einkommen: 35-75 % Tantiemen vom Preis des eBooks, je nach Plattform
  • Voraussetzungen: Kreatives Schreiben und Content-Marketing-Kenntnisse

Dank des Internets müssen Sie nicht erst ein Manuskript an einen Verlag schicken, um Autor zu werden. Jeder kann eBooks über eine eigene Website oder Self-Publishing-Websites wie Amazon KDP und Apple Books verkaufen.

Wenn Sie ein Blogger sind, eignen sich eBooks hervorragend, um vorhandene Inhalte zu einem umfassenden Leitfaden zusammenzustellen. Genau das macht Elna Cain mit ihren langen Artikeln. Sie fügt den eBooks auch druckbare Arbeitsblätter bei, um den Wert des Produkts zu erhöhen.

Self-Publishing-Websites bieten den Vorteil eines bestehenden Publikums und ersparen Ihnen die Mühe, ganz von vorne anzufangen. Allerdings können Sie die Bruttoeinnahmen aus dem eBook nicht geltend machen. Daher erstellen viele Autoren eine Website, um ihre Einnahmen zu maximieren.

Wenn Sie sich ebenfalls für eine Website entscheiden, lesen Sie unser Tutorial, in dem erklärt wird, wie Sie Ihre eigene Website von Grund auf erstellen.

Denken Sie daran, dass die Veröffentlichung eines Buches im Selbstverlag zwischen 150 und 2.000 $ kostet. Wenn Sie dieses Online-Projekt in Angriff nehmen wollen, sollten Sie also ein Budget zur Deckung der Anfangskosten einplanen.

4. Einen Online-Shop eröffnen

  • Geschätztes Einkommen: $1.000-$100.000+/Jahr, abhängig vom eCommerce-Geschäft, seinen Ausgaben und der Marktgröße
  • Anforderungen: Kenntnisse in Unternehmensführung, digitalem Marketing und Website-Pflege

Die Einrichtung eines eCommerce-Geschäfts zum Verkauf von Kleidung oder anderen Artikeln ist eine der besten Geschäftsideen für kleine Unternehmen. Finden Sie Ideen für Online-Shops, indem Sie nach trendigen Produkten suchen oder sich eine Mikro-Nische erschließen. Die Segmentierung Ihrer Nische mag anfangs ein geringes Verkehrsaufkommen nach sich ziehen, trägt aber dazu bei, den Wettbewerb zu verringern und bietet ein erhebliches Wachstumspotenzial.

Neuro, ein Unternehmen für koffeinhaltige Kaugummis und Pfefferminzprodukte, ist ein hervorragendes Beispiel für ein erfolgreiches Mikro-Nischengeschäft. Die Gründer haben das Produkt entwickelt, um eine gesündere Alternative zu Energydrinks und Kaffee anzubieten.

Berechnen Sie vor dem Start Ihres Online-Shops sorgfältig die Anlaufkosten. Die Kosten für die Entwicklung einer Website hängen von vielen Faktoren ab, unter anderem von den Funktionen und der Plattform.

Eine einfache Website für ein kleines Unternehmen kann etwa 100 bis 500 $ kosten. Wenn die eCommerce-Website jedoch groß und komplex ist, können sich die Kosten auf 10.000 Dollar oder mehr belaufen.

Neben der Präsentation von Produkten auf Ihrer eCommerce-Website sollten Sie auch den Verkauf auf Social-Media-Plattformen wie Facebook oder Instagram in Betracht ziehen. Durch die Diversifizierung der Verkaufskanäle können Sie die Reichweite Ihres Publikums erhöhen und den Umsatz steigern.

5. Starten Sie ein Dropshipping-Geschäft

  • Geschätztes Einkommen: $200-$3.000+/Monat, je nach Online-Shop und Marktgröße
  • Anforderungen: Kenntnisse in Unternehmensführung, digitalem Marketing und Website-Pflege

Dropshipping ist eines der einfachsten Geschäftsmodelle für Anfänger, da es risikoarm und dennoch profitabel ist.

Bei diesem Geschäftsmodell gehen Sie eine Partnerschaft mit Lieferanten ein, um deren Produkte auf Ihrer Plattform zu verkaufen. Der Anbieter kümmert sich um Lagerung und Versand, während sich der Verkäufer auf die Vermarktung der Waren an potenzielle Kunden konzentriert.

Da kein Lagerbestand verwaltet werden muss, sind die Anlaufkosten relativ gering. Die durchschnittlichen Kosten für die Einrichtung einer Dropshipping-Website liegen bei 150 US-Dollar. Darin enthalten sind ein Web-Hosting-Service, ein Domänenname und eine Mitgliedschaft in einem Lieferantenverzeichnis wie Spocket.

Da die Kunden die Produkte nicht persönlich in Augenschein nehmen können, hängt der Erfolg dieses kleinen Geschäftsmodells vom Vertrauen der Kunden ab. Prüfen Sie die Anbieter vor der Zusammenarbeit, um Probleme zu vermeiden, und bieten Sie einen ausgezeichneten Kundendienst, um die Zufriedenheit der Kunden sicherzustellen.

lesen Sie für weitere Informationen: Ideen geschäftsideen 2023

6. Verkaufen Sie gebrauchte Waren

  • Geschätztes Einkommen: $50-$5.000+/Monat
  • Anforderungen: Geschäftsmanagement und Verhandlungsgeschick

Wenn Sie auf der Suche nach einer erschwinglichen Online-Geschäftsidee sind, verkaufen Sie Secondhand-Waren online mit Gewinn. Suchen Sie in Ihrem Haushalt nach unbenutzten Gegenständen von guter Qualität oder kaufen Sie gebrauchte Waren auf Secondhand-Marktplätzen.

Ermitteln Sie dann die Preise, indem Sie nachsehen, wie viel die Konkurrenz für ihre Produkte verlangt. In manchen Fällen ist es notwendig, den Gegenstand zu reparieren oder zu recyceln, um seinen Wert zu steigern. Es ist zwar keine Voraussetzung, aber grundlegende handwerkliche Fähigkeiten sind in dieser Branche von Vorteil.

Die Mode-YouTuberin bestdressed hat zum Beispiel ihre Secondhand-Outfits umgestaltet und sie auf dem Modemarktplatz Depop verkauft.

7. Handgefertigte Waren verkaufen

  • Geschätztes Einkommen: $30.000+/Jahr, abhängig von den Materialien und dem Zeitaufwand für die Herstellung des Produkts
  • Voraussetzungen: handwerkliche oder handwerkliche Fähigkeiten

Durch die Herstellung und den Verkauf von Produkten hat das Internet dazu beigetragen, dass die Handwerkskunst von Kunsthandwerkern in der Geschäftswelt Anklang findet.

Im Gegensatz zu Händlern, die mit Zulieferern zusammenarbeiten, können Sie einzigartige Waren verkaufen, die die Kunden nirgendwo anders finden können. Daher ist es möglich, mehr für Ihre Kreationen zu verlangen.

Bridget Bodenham ist eine von vielen Künstlern, die mit dem Verkauf ihres Kunsthandwerks erfolgreich ihren Lebensunterhalt verdienen. Sie stellt Vasen-Sets her und verkauft sie über eine E-Commerce-Website, wobei sie die vollständige Kontrolle über die Geschäfts- und Marketingstrategien der Marke hat.

Eine Alternative ist der Online-Verkauf auf Etsy. Mit mehr als 96 Millionen Käufern weltweit hilft Etsy Ihnen, die idealen Kunden anzusprechen und eine Anhängerschaft aufzubauen. Allerdings müssen Sie sich darauf einstellen, dass Sie mit anderen Händlern um die Aufmerksamkeit der Käufer konkurrieren.

8. Drucke verkaufen

  • Geschätztes Einkommen: 10-20% Provision/Druck
  • Voraussetzungen: künstlerische Fähigkeiten, z. B. in den Bereichen Fotografie, Grafikdesign und bildende Kunst

Der Verkauf von Drucken ist eine der besten Geschäftsideen für bildende Künstler. Sie können damit Geld verdienen und haben Fans, die für Ihre Werke werben, indem sie sie bei sich zu Hause ausstellen.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Drucke zu verkaufen, ist die Einrichtung eines Online-Shops und die Anmeldung bei einem On-Demand-Druckdienst wie Printful.

Auf diese Weise können Sie mehr Kunstwerke erstellen und sich auf die Vermarktung Ihres Unternehmens konzentrieren. In der Zwischenzeit kümmert sich der Druckdienstleister um die Beschaffung und den Versand.

Einige erfolgreiche Unternehmen wie A Beautiful Mess verkaufen digitale Dateien ihrer Drucke in voller Größe. Auf diese Weise können die Kunden Ihre Bilder selbst ausdrucken und einrahmen, wodurch die Versandkosten entfallen.

Achten Sie jedoch darauf, dass diese Dateien nicht vervielfältigt werden. Legen Sie jedem Kunstwerk einen Urheberrechtsvermerk bei und ergreifen Sie Maßnahmen, wenn ein Verstoß vorliegt.

Abonnieren

Related articles

10 tipps für schöne haut: Genießen Sie glänzende und fehlerfreie Haut

1. Täglich, bevor Sie draußen gehen, verwenden Sie Sonnenschutzmittel: Das...

Die besten Wege, um länger, dunkler und dicker Wimpern wachsen

Die begehrtesten Merkmale der Attraktivität sind lange, schwarze, schwankende...

Vorteile von Aminosäuren: Bausteine von Eiweiß

Alle lebenden Organismen benötigen Aminosäuremoleküle, um Proteine zu synthetisieren....

Vorteile von eisbad: Was die Forschung sagt

Menschen, die körperlich aktiv sind oder Sport treiben, können...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein