Wege, um dunkle Achseln loszuwerden

Dunkle Achseln sind oft ein Symptom von Acanthosis nigricans. Dieser Hautzustand tritt in der Regel bei Menschen mit zugrunde liegenden medizinischen Bedingungen, wie Diabetes oder Fettleibigkeit.

Die dunkle Farbe selbst ist in der Regel kein Grund zur Besorgnis. Einige Menschen mögen jedoch nicht, dunkle Achseln aus kosmetischen Gründen zu haben und möchten möglicherweise versuchen, die folgenden Methoden zu verwenden, um sie zu behandeln:

  • feuchtigkeitsspendendend
  • die Anwendung von topischen Cremes
  • mit Laser-Therapie
  • mit natürlichen Mitteln, wie Zitronensaft oder Meereskuchen-Extrakt

Acanthosis nigricans (AN) kann auch zu einer Verdickung oder Verdunkelung der Haut in anderen Bereichen des Körpers, wie dem Hals und der Oberschenkel, führen. AN betrifft zwischen 7 und 74 Prozent der Menschen, wobei die Prävalenz je nach Alter, Rasse und Körpergewicht variiert.

Dunkle Achseln ursache:

Dunkle Hautbereiche können auftreten, wenn sich Pigmentzellen in der Haut schneller als üblich vermehren.

Dies kann als Folge der wiederholten Haarentfernung auftreten.

Regelmäßiges Rasieren der Unterarme kann zu einer übermäßigen Produktion von Pigmentzellen führen.

Die folgenden Faktoren können auch die Wahrscheinlichkeit von AN erhöhen:

Insulinresistenz: Die Mehrheit der Menschen mit dieser Erkrankung ist insulinresistent. Insulinresistenz bedeutet, dass der Körper weniger empfindlich auf die Auswirkungen von Insulin geworden ist. Insulinresistenz kann schließlich zu Typ-2-Diabetes führen.

Fettleibigkeit: Menschen, die übergewichtig sind, bemerken eher dunkle Haut in ihren Unterarmen und anderen Bereichen ihres Körpers. Laut Forschung haben mehr als die Hälfte der Erwachsenen, die mehr als 200 Prozent ihres idealen Körpergewichts wiegen, AN.

Hormonelle Störungen: Menschen mit einer unteraktiven Schilddrüse, polyzystischen Ovarial-Syndrom (PCOS), oder andere hormonelle Erkrankungen sind eher AN als andere haben.

Genetik: AN scheint in Familien zu laufen, was bedeutet, dass es wahrscheinlich eine genetische Ursache hat.

Rasse: AN ist am häufigsten bei amerikanischen Ureinwohnern, gefolgt von Afroamerikanern, Hispanikern und Kaukasiern.

Medikamenteneinsatz: Einige Medikamente, einschließlich hoher Dosen Niacin, Geburtenkontrolle Pillen und Kortikosteroide, können AN verursachen.

Krebs: In seltenen Fällen kann AN auftreten, weil ein krebserregender Tumor im Magen, Leber oder einem anderen inneren Organ wächst. Diese Form von AN wird als bösartige Acanthosis nigricans bezeichnet.

Risikofaktoren

Jeder ist gefährdet, AN in den Unterarmen oder anderen Bereichen des Körpers zu entwickeln. Einige Menschen sind jedoch wahrscheinlicher als andere, diese Hauterkrankung zu bekommen.

Zu den Risikofaktoren für dunkle Achseln gehören:

  • ein nahes Familienmitglied mit der Bedingung
  • haben dunklere Haut
  • übergewichtig zu sein
  • Diabetes oder Insulinresistenz zu haben
  • rasieren oder abschneiden unter den Armen zu oft
  • eine hormonelle Bedingung
  • mit bestimmten Medikamenten
  • Krebs des Magens, der Leber oder des Dickdarms haben

Hier geht’s zu den makellosen Augenbrauen;

Behandlung für AN

Die Behandlung beinhaltet typischerweise die Behandlung der zugrunde liegenden Ursache von AN. Abhängig von der Ursache, Behandlungsmöglichkeiten können umfassen:

  • die Einnahme von Medikamenten, um den Diabetes unter Kontrolle zu halten
  • Gewichtsverlust, wenn übergewichtig
  • verwalten hormonelle Störungen mit Medikamenten und Lebensstil Veränderungen
  • Wechseln auf ein anderes Medikament, das keine AN verursacht
  • wo möglich mit einer Operation zur Entfernung von Krebstumoren
  • Wenn es keine zugrunde liegende Ursache für AN gibt, dann ist die Behandlung nicht notwendig.

Tipps, um dunkle Achseln loszuwerden

Menschen mit kosmetischen Bedenken können versuchen, die Haut mit mehreren Methoden zu erleichtern, einschließlich:

  • Befeuchtung der Unterarme
  • Rasieren oder Pulling Unterarm Haare zu oft können dunkle Achseln verursachen, so Feuchtigkeit kann hilfreich sein, um Unterarm Reizung zu reduzieren.
  • Vor dem Rasieren immer eine Seife oder Rasieren Schaum verwenden, und wählen Sie eine für empfindliche Haut.
  • Anwenden Sie nach dem Rasieren eine natürliche und unbeschmutzte Feuchtigkeitscreme auf den Bereich, um Reizungen zu reduzieren und Veränderungen in der Haut zu verhindern.
  • Ein natürliches Heilmittel anwenden
  • Einige Leute behaupten, dass natürliche Behandlungen dunkle Haut erleichtern können. Es gibt wenig, wenn überhaupt, wissenschaftliche Forschung, um diese Behauptungen zu unterstützen.

Beliebte natürliche Heilmittel für dunkle Achseln sind:

  • Kurkumin, das ein Pigment in Kurkuma
  • Zitronensaft
  • Milch Thistle
  • Meereskuchen-Extrakt

Einige dieser Hausmittel können Nebenwirkungen verursachen. Zitronensaft beispielsweise kann die Haut trocknen oder reizen.

Es ist am besten, mit einem Arzt oder einem Dermatologen zu sprechen, bevor Sie irgendwelche Hausmittel für dunkle Achseln verwenden.

Topische Cremes und Antibiotika

Rezeptcremes, Salben und Gele sind verfügbar, um die Haut unter den Armen zu erleichtern. Zu diesen Produkten gehören:

  • Retinoid-Cremes, um die Haut zu verdünnen und zu erleichtern
  • Hydroquinon-Creme, um die Farbe der Haut
  • chemische Peelings mit Trichloroacetic-Säure (TCA) zu erleichtern, um beschädigte Hautzellen zu entfernen
  • Calcipotriene (Dovonex), eine Vitamin D-basierte Creme zur Reduzierung der Pigmentierung
  • topische Antibiotika oder antibakterielle Seifen, um Unbehagen zu minimieren

Viele Dermatologen empfehlen topische Cremes und Antibiotika, da sie die Hautverfärbung reduzieren und das Aussehen der Unterarme verbessern können. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Hersteller dieser Produkte sie nicht speziell für AN entworfen haben.

Orale Medikamente

Für AN, die schwerwiegend ist oder nicht auf topische Behandlungen reagiert, kann ein Dermatologe retinoid Pillen verschreiben. Retinoid Pillen behandeln auch Akne, Psoriasis und andere Hauterkrankungen.

Retinoid-Medikamente können mehrere Nebenwirkungen verursachen und sind nicht für schwangere Frauen geeignet. Menschen, die diese Medikamente für AN in Betracht ziehen, sollten die Vor- und Nachteile mit ihrem Dermatologen besprechen, bevor sie sie verwenden.

Lasertherapie

Die Lasertherapie kann die Hautstärke verringern, die häufig zusammen mit der Verdunkelung der Haut auftritt. Die Verringerung der Dicke der Haut kann dazu führen, dass sie leichter in der Farbe erscheinen.

Die Lasertherapie kann auch das Haarwachstum verringern und anschließend die Notwendigkeit zum Rasieren reduzieren.

Prävention

Es ist nicht immer möglich, AN zu verhindern, aber einige Möglichkeiten, um das Risiko der Entwicklung von dunklen Achseln zu reduzieren, sind:

Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts

Sprechen Sie mit einem Arzt über den Wechsel zu einem anderen Medikament, das keine AN verursacht, falls zutreffend mit rasierenden Schaum und feuchtigkeitsspendenden Lotion auf den Unterarmen, um medizinische Bedingungen zu verwalten, die zur Entwicklung von AN beitragen können

Zusammenfassung

AN ist im Allgemeinen kein Grund zur Besorgnis. Menschen mit dunklen Achseln sollten jedoch ihren Arzt aufsuchen, da die Verdunkelung der Haut auf eine zugrunde liegende medizinische Erkrankung hinweisen kann, die Aufmerksamkeit erfordert.

Die Behandlung der zugrunde liegenden Erkrankung löst oft die Symptome und erleichtert die Haut. Wenn das nicht funktioniert, oder wenn eine zugrunde liegende Erkrankung nicht AN verursacht, kann ein Arzt oder Dermatologe Hausmittel, Medikamente und Therapien empfehlen.

Abonnieren

Related articles

Kauf eines Hauses in Deutschland: Ein umfassender Leitfaden

Der Kauf eines Hauses in Deutschland kann ein kompliziertes...

Der Xiaomi SU7: Ein mutiger Schritt in die Zukunft der Automobilinnovation

Ein bedeutender Wendepunkt für den Internet-Riesen wurde mit dem...

T-Shirt Geschäft: Von Konzept bis Schöpfung

Die Gründung einer T-Shirt-Firma kann ein erfüllendes und künstlerisches...

Gesichtsmassage Gegen Falten

Eine der frühesten Gesichtsbehandlungen war die Massage, die von...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein