10 Wege, um im Jahr 2024 mehr Follower auf Instagram zu bekommen

Instagram-Follower sind mehr als nur eine Zahl – sie sind Mitglieder Ihrer Community. Wenn Ihr Hauptziel also darin besteht, auf Instagram zu wachsen, kann FollowerBucket Ihnen helfen, den Traffic, den Umsatz und das Engagement zu steigern.

In diesem Leitfaden stellen wir Ihnen 10 Möglichkeiten vor, wie Sie mehr Instagram-Follower gewinnen können – und die beste Social-Media-Management-Plattform für die Planung, Terminierung und Analyse Ihrer Posts.

1. Instagram Follower kaufen

Instagram Follower kaufen

Wenn es um Wachstum auf Instagram geht – es sei denn, Taylor Swift hat dich in einem Song erwähnt -, passiert das nicht über Nacht.

Aber Abkürzungen wie der Kauf von Followern oder Bots sind keine Lösung, aber sie können Ihnen Zeit sparen.

Der Kauf von Followern verstößt nicht gegen die Nutzungsbedingungen von Instagram, und obwohl Sie vielleicht einen anfänglichen Anstieg der Follower und des Engagements sehen, erweist es Ihnen auf lange Sicht einen schlechten Dienst. 

Es kann einige Zeit dauern, aber es lohnt sich, hochwertige Follower zu gewinnen, die sich tatsächlich mit Ihren Inhalten beschäftigen und Ihnen treu bleiben.

2. Haben Sie eine starke persönliche Marke und ein Wertversprechen

Würden Sie ein Geschäft betreten, wenn Sie keine Ahnung hätten, was dort verkauft wird? Wahrscheinlich nicht.

Nun, dasselbe Prinzip gilt auch für Ihr Instagram-Konto. 

Ein klares Wertversprechen (egal ob es sich um Styling-Tipps, inspirierende Zitate oder Kochinhalte handelt) ist wichtig, um Besucher in Follower zu verwandeln. 

Das bedeutet jedoch nicht, dass alle Ihre Inhalte genau gleich sein müssen.

3. Erstellen Sie einen kohärenten Instagram-Feed

Heutzutage ist Ihre Instagram-Seite so etwas wie ein Lebenslauf, ein Portfolio und eine Website in einem.

Und obwohl sie nicht perfekt sein muss, zählt der erste Eindruck.

Da Sie nur wenige Sekunden Zeit haben, sich vorzustellen und Ihre Markenpersönlichkeit zu vermitteln, kann eine starke Instagram-Ästhetik den Unterschied ausmachen, ob ein Besucher auf „Folgen“ drückt oder wegklickt. 

4. Optimieren Sie Ihre Instagram-Bio

Optimieren Sie Ihre Instagram-Bio

Ihre Instagram-Bio ist oft der erste Berührungspunkt für neue Besucher. Sie ist daher die perfekte Gelegenheit, gleich zu Beginn zu kommunizieren, wer Sie sind und was Sie anbieten.

Und da Sie nur 150 Zeichen zur Verfügung haben, ist es wichtig, dass Ihre Bio kurz und informativ ist und relevante Schlüsselwörter enthält, damit Ihr Konto besser gefunden wird.

In Ihrer Instagram-Bio ist außerdem nur ein externer Link erlaubt, daher sollten Sie ihn strategisch einsetzen.

Mit Linkin.bio von Later erhalten Sie ein anpassbares Link-in-Bio-Tool, mit dem Sie eine Landing Page mit Button-Links und einer klickbaren Version Ihres Instagram-Feeds erstellen können:

5. Schreiben Sie Ihre Bildunterschriften für Instagram SEO

Vor ein paar Jahren konnte man in Instagram Explore nur über Hashtags, Standort-Tags, Nutzernamen und Profilnamen suchen. 

Jetzt können Sie jedoch auch nach Schlüsselwörtern suchen.

Das bedeutet, dass das Verfassen relevanter, beschreibender Bildunterschriften mit ausgewählten Schlüsselwörtern die Auffindbarkeit Ihrer Inhalte erheblich beeinflussen kann.

Nehmen Sie zum Beispiel die Schlüsselwörter „beste Zeit zum Posten“. Bei der Suche auf der Seite „Erkunden“ wird ein relevanter Beitrag aus dem Instagram-Konto von Later angezeigt.

Wenn Sie relevante, beschreibende Schlüsselwörter in Ihren Instagram-Beschriftungen verwenden, ist es wahrscheinlicher, dass Sie auf der Entdeckungsseite erscheinen und mehr Augen auf Ihre Inhalte lenken. r Inhalt, eine Win-Win-Situation!

6. Finden Sie die besten Hashtags für Ihre Follower

Instagram-Hashtags sind nach wie vor eines der besten Werkzeuge für Wachstum. 

Wenn Sie relevante und gezielte Hashtags für Ihre Beiträge verwenden, erreichen Sie neue potenzielle Follower.

Sehen Sie sich an, wie die Beauty-Schöpferin Sarah Palmyra relevante Hashtags wie #SkincareRoutine und #SkincareTips in ihrer Bildunterschrift verwendet, damit Nutzer ihre Inhalte leicht finden können.

7. Erstellen Sie einen konsistenten Zeitplan für Instagram-Postings

Wenn es darum geht, auf Instagram zu wachsen, ist Konsistenz das A und O.

„Je regelmäßiger Sie posten, desto mehr lernt Ihr Publikum Sie kennen, was wiederum Vertrauen schafft. Sie wissen dann auch, was sie von Ihnen erwarten können, und haben einen Grund, Ihnen zu folgen und sich mit Ihren Inhalten zu beschäftigen“, sagt Christine Colling, Social Media Managerin bei Later.

Die Erstellung hochwertiger Inhalte, die einen echten Mehrwert für Ihr Publikum bieten, sollte jedoch immer über der Quantität stehen.

8. Finden Sie Ihre beste Zeit zum Posten

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, konsistente Inhalte auf Instagram zu erstellen.

Und um mehr Aufmerksamkeit auf Ihre Inhalte zu lenken, kann ein Posting zur richtigen Zeit zu einem Anstieg der Besucherzahlen und zu neuen Zielgruppen führen. 

In einer späteren Studie haben wir herausgefunden, dass Nutzer generell dazu neigen, mit Inhalten zu interagieren, die in den frühen Stunden des Tages gepostet werden – mehr als zu jeder anderen Zeitspanne.

Mit anderen Worten: Der frühe Vogel fängt den Wurm.

9. Arbeiten Sie mit anderen Marken, Kreativen und Influencern zusammen

Partnerschaften mit gleichgesinnten Influencern und Marken sind ein wichtiger Wachstumsfaktor.

Sie können von der Assoziation mit Marken profitieren und einen neuen Pool potenzieller Follower erschließen.

Die beste Nachricht? Partnerschaften müssen nicht die Bank sprengen. Einige der effektivsten Partnerschaften sind einfach und für beide Seiten vorteilhaft.

Sie müssen auch nicht mit übergroßen Influencern zusammenarbeiten, um etwas zu bewirken.

Nano- und Micro-Influencer haben in der Regel höhere Engagement-Raten als Macro-Influencer und niedrigere Raten für gesponserte Beiträge.

11. Mehr Instagram Reels erstellen

Instagram Reels sind nach wie vor eine der effektivsten Möglichkeiten, neue Zielgruppen in der App zu erreichen.

Im Gegensatz zu anderen Arten von Instagram-Posts (z. B. Karussells) haben Reels einen eigenen Platz auf der Seite „Erkunden“ und einen eigenen Tab in der Navigationsleiste des Home-Feeds, wodurch sie besonders leicht zu entdecken sind.

Ähnlich wie die „For You“-Seite von TikTok bietet der Reels-Feed den Nutzern Inhalte von hohem Interesse, was es einfacher macht, Ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und Ihre Followerzahl zu steigern.

Abschluss:

Abschließend lässt sich sagen, dass es ratsam ist, die Zusammenarbeit mit spezialisierten Unternehmen wie FollowerBucket. in Betracht zu ziehen, wenn Sie auf der Suche nach effektiven Möglichkeiten sind, Instagram-Follower oder TikTok-Follower zu gewinnen. FollowerBucket bietet Lösungen, um die Interaktion und Sichtbarkeit Ihrer Marke auf Instagram zu erhöhen, und hilft Ihnen effektiv, Ihre Ziele zu erreichen.

Abonnieren

Related articles

Kauf eines Hauses in Deutschland: Ein umfassender Leitfaden

Der Kauf eines Hauses in Deutschland kann ein kompliziertes...

Der Xiaomi SU7: Ein mutiger Schritt in die Zukunft der Automobilinnovation

Ein bedeutender Wendepunkt für den Internet-Riesen wurde mit dem...

T-Shirt Geschäft: Von Konzept bis Schöpfung

Die Gründung einer T-Shirt-Firma kann ein erfüllendes und künstlerisches...

Gesichtsmassage Gegen Falten

Eine der frühesten Gesichtsbehandlungen war die Massage, die von...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein