Portugal Rundreise 2 Wochen

Zwei Wochen in portugal rundreisen sind die perfekte Zeit, um das Beste zu sehen, was Portugal zu bieten hat. Wenn Sie gerade dabei sind, Ihre eigene zweiwöchige Portugal-Reiseroute zusammenzustellen, dann sind Sie hier genau richtig!

Abgesehen von britischen Expats im Ruhestand, digitalen Nomaden, die ein NIF in Portugal suchen, und sonnenhungrigen Familien, die die Algarve besuchen, wurde Portugal von vielen, auch von uns, zu lange als würdiges Urlaubsziel übersehen.

Das sollte wirklich nicht sein, denn es gibt einige fantastische Highlights, die man während einer zweiwöchigen Reise durch portugal rundreisen sehen kann. Zum Glück fängt die Welt an, das zu bemerken!

Bei einem Aufenthalt von zwei 2 wochen portugal rundreise in portugal rundreisen können Sie lange goldene Strände, kopfsteingepflasterte Dörfer, pulsierende Städte und bergige Nationalparks erleben, die einige der besten Wanderungen und Pfade für Wanderer bieten.

Portugal grenzt an den Atlantik, so dass Sie unterwegs Nationalgerichte wie Stockfisch und gegrillte Sardinen genießen können. Wir haben uns auf dieser Reise an Sardinen satt gegessen. Sie schmecken nicht nur hervorragend, sondern sind auch sehr preiswert, und das gilt auch für das dazugehörige Bier und den Wein!

Letztes Jahr verbrachten wir 2 wochen portugal rundreise Tage zu dritt, um in dieser Zeit so viel wie möglich vom Land zu erkunden. Wir flogen in den Süden und arbeiteten uns mit öffentlichen Verkehrsmitteln in den Norden vor. Außerdem haben wir viele tolle Portugal-Fotos gemacht, um euch zu inspirieren.

1 – Lagos (Algarve)Portugal Rundreise

Unsere beiden 2 wochen portugal rundreise starteten in Lagos, das an der Südküste der Algarve liegt. An der Algarve gibt es eine Reihe von Strandorten, aber Lagos war der attraktivste. Außerdem lag es günstig für unsere Weiterreise portugal rundreise 2 wochen.

Wie an der gesamten Algarve kann es in den Sommermonaten sehr touristisch werden, mit überfüllten Stränden und Straßen. Wenn man jedoch außerhalb der Hochsaison reist, wie wir es taten, hat man das Beste aus beiden Welten: schöne warme Tage und weniger Menschenmassen.

Die Strände Von Lagos

Fangen wir also mit den Stränden an. Jeder braucht ein bisschen Strandzeit, oder? Nun, wenn Sie Strände suchen, dann wird Lagos Sie nicht enttäuschen. Die Strände von Lagos gehören zu den besten an der Algarve und verdienen einen guten Teil Ihrer zwei Wochen in portugal rundreisen

Der größte Strand der Stadt ist der Batata Beach, ein beeindruckender, portugal rundreise 2 wochen Kilometer langer, goldener Sandstrand entlang der Meia Praia.

Er ist beeindruckend und erfreulicherweise unbebaut, aber wir haben dort nicht viel Zeit verbracht, da wir die kleineren Strände in den Buchten westlich des charmanten historischen Zentrums der Stadt bevorzugten.

Auf dem Weg nach Westen steht die Strandlandschaft in völligem Gegensatz zu dem flachen Abschnitt von Batata. Stattdessen besteht sie aus Sandsteinklippen, die entlang der erodierenden Küstenlinie dramatisch nach innen und außen ragen.

Am Fuße dieser Klippen befinden sich zahlreiche abgelegene Strände in verschiedenen Formen und Größen. Der größte und beliebteste von ihnen ist der Dona Ana Beach mit seinen spektakulären Felsformationen.

Sie können jeden dieser Strände, die sich unterhalb der Klippen befinden, über den schmalen Klippenweg erreichen. Der Fußweg führt vom Stadtrand bis zu einem weiteren Highlight von Lagos, der Ponta Da Piedade.

Die Ponta Da Piedade besteht aus natürlich verwitterten Klippen in Form von einzigartigen Felssäulen, Tunneln, Höhlen und Grotten.

Eine andere Möglichkeit, zur Ponta Da Piedade zu gelangen, ist eine Bootsfahrt oder ein Kajakverleih. Wenn Sie jedoch fit genug sind, empfehlen wir Ihnen den Fußweg, denn er ist nicht besonders anspruchsvoll und der Panoramablick auf die Küste ist die geringe Anstrengung wert.

In der Tat waren die Aussichten einige der besten portugal rundreise 2 wochen. Mehr über Höhlenforschung an der Algarve finden Sie in diesem Beitrag.

muss lesen: Ist eine mandelentzündung ansteckend?

Lagos Stadt

Lagos ist nicht nur wegen der wunderschönen Strände bekannt. Die Stadt hat auch eine beeindruckende historische Bedeutung. Der Hauptteil der Stadt ist von einer Stadtmauer aus dem 16.

Jahrhundert umgeben, und im Inneren gibt es hübsche gepflasterte Straßen, enge Gassen, alte Kirchen und malerische Plazas. Es ist eine reizende kleine Stadt, durch die man Tag und Nacht spazieren kann. Und inmitten all dieser Geschichte gibt es eine große Auswahl an Restaurants, Cafés, Geschäften und Nachtbars.

muss lesen: Der komplette Leitfaden für Lufthansa business class

2 – Vila Nova De Milfontes

Von Lagos aus fuhren wir mit dem Bus zu unserem nächsten Ziel, Vila Nova de Milfontes. Es liegt nur ein paar Stunden nördlich und ist eine der angenehmsten Städte an diesem Küstenabschnitt des Alentejo.

Vila Nova de Milfontes ist im Vergleich zu den Strandstädten der Algarve eher unauffällig und von ausländischen Touristen fast unentdeckt.

In Kombination mit den entspannten Einheimischen, den goldenen Stränden und dem charmanten, weiß getünchten Zentrum ist es ein sehr angenehmer Ort, um ein paar Tage zu verweilen, und sollte auf jeden Fall in die portugal rundreisen-wöchige Reiseroute aufgenommen werden.  

Strände Von Vila Nova De Milfontes

Vila Nova de Milfontes liegt am hinteren Ende einer glitzernden, von Sand gesäumten Flussmündung. An der Mündung finden Sie auf beiden Seiten herrliche Strände, die im Sommer sowohl bei einheimischen Surfern als auch bei Familien beliebt sind.

Wenn Sie einen zerklüfteten und abgelegenen Strand suchen, sollten Sie den Praia Do Malhao aufsuchen. Sie können ihn zu Fuß erreichen, indem Sie von der Hauptstraße aus der Promenade über die weitläufigen Sanddünen folgen.

Dieser Strand ist wegen der hohen Atlantikwellen besonders bei Surfern beliebt und eignet sich daher nicht zum sicheren Schwimmen, aber der kleine Spaziergang lohnt sich, um die natürliche, windgepeitschte Schönheit zu sehen.

Auch an den übrigen portugal rundreisen oder portugal rundreise 2 wochen Stränden der Stadt gibt es viele familienfreundliche Gewässer. Mit Ausnahme eines bestimmten Strandes können Sie alle Strände zu Fuß erreichen.

Der Weg dorthin führt über eine kurze Fahrt mit einem süßen kleinen Fischerboot über die Flussmündung. Die zusätzliche Anstrengung und die minimalen Kosten für das Boot lohnen sich, denn dieser Strand hat eine riesige Fläche mit weichem, weißem Sand, der von dramatischen Klippen gesäumt wird. 

Stadtzentrum Von Vila Nova De Milfontes

Das Stadtzentrum von Vila Nova de Milfontes ist sehr entspannt und nicht durch Massentourismus oder Bebauung verdorben. Es hat fast schon etwas von einem portugiesischen Dorf an sich.

Es gibt eine ziemlich gute Auswahl an Restaurants, die die meisten Wünsche erfüllen, und eine kleine Handvoll Bars/Cafés für entspannte Drinks mit anderen Touristen und Einheimischen.

Seien Sie jedoch gewarnt, die Restaurants können aufgrund des begrenzten Angebots abends ziemlich schnell voll werden.

Selbst nach der Hochsaison im September mussten wir eines Abends von Restaurant zu Restaurant laufen, um einen freien Tisch zu finden. Es dauerte fast eine Stunde! Buchen Sie im Voraus, wenn Sie können.

Unser Lieblingsrestaurant war das Restaurant a Choupana. Es liegt direkt am Strand und ist der perfekte Ort, um vor dem Abendessen einen Drink bei Sonnenuntergang zu genießen, gefolgt von einem Grillfest mit frischem Atlantikfisch.

Es ist zwar etwas teurer als die Restaurants im Stadtzentrum, aber für die Aussicht und die Atmosphäre lohnt es sich. Definitiv eines unserer drei besten Restaurants während unserer zwei Wochen in portugal rundreisen.  

Wir haben auch die Restaurants in der Stadt genossen, die meist mehr Fisch und Fleisch vom Grill anbieten. Es kostet nicht viel, sich in diesen Lokalen den Bauch vollzuschlagen, so dass viel Geld für ein Super Bok oder Sagres-Bier übrig bleibt. Bei etwa 1 Pfund pro Flasche kann man sich leicht hinreißen lassen!    

Die Landschaft rund um Vila Nova de Milfontes ist ebenfalls wunderschön. Das ist auch gut so, denn die Stadt liegt mitten im Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina. Der Nationalpark ist ideal für Naturliebhaber und kann mit dem Fahrrad, dem Auto oder zu Fuß auf den zahlreichen Wanderwegen erkundet werden, darunter ein Abschnitt der neuen Rota Vicentina.

muss lesen: Master of business administration gehalt in Deutschland

3. Lissabon

Lissabon war der Teil unserer zwei Wochen in Portugal, auf den wir uns am meisten gefreut hatten. Freunde und Familienmitglieder hatten die Stadt kürzlich besucht, und die Rückmeldungen über die hügelige Hauptstadt waren durchweg positiv. Unsere Hoffnungen waren groß!

Gleich nach unserer Ankunft waren wir von Lissabon begeistert. Mit seinen weißen Kathedralen, alten Schlössern, großen Plätzen, herrlichen Uferpromenaden, römischen Ruinen und kopfsteingepflasterten Gassen ist Lissabon eine historische Augenweide. 

Lissabon ist eine Stadt, die das Neue und das Alte perfekt miteinander verbindet, und die alten Straßen sind wie in der Zeit eingefroren. Abgenutzter Lack, abgenutzte Wäscheleinen und alte Straßenbahnen rattern durch die Straßen, aber im Inneren der Stadt finden Sie neue, stilvolle Restaurants, Hipster-Cafés, Boutiquen und Kunstgalerien.

Wir wohnten in einem Apartment in Lissabons historischem Viertel Alfama. Wir empfehlen jedem, einen Aufenthalt in Alfama in seinen zweiwöchigen Portugal-Reiseplan aufzunehmen. Es ist ein wunderschönes mittelalterliches Labyrinth, ein Dorf in der Stadt, die historische Seele von Lissabon. 

Bei einem Spaziergang durch das alte Wohnviertel fühlt man sich in die Vergangenheit zurückversetzt. Es ist ein Paradies für Fotografen mit Mini-Plazas, engen Kopfsteinpflasterstraßen, steilen Treppen, Kirchen und schmiedeeisernen Balkonen, auf denen ältere Frauen Wäsche zum Trocknen aufhängen.

Noch stimmungsvoller wird es nachts, wenn schummrige Laternen, gemütliche Bars mit niedrigen Decken, authentische alte Restaurants und der willkommene Klang von Fado-Livemusik durch die Straßen und über die Plätze hallen. Definitiv eines der romantischsten Viertel, in denen wir je gewohnt haben!
muss lesen: Apple Magic Mouse 3: Bluetooth-Maus dank Aktion zum Bestpreis sichern

Barrio Alto

Wenn Sie coole Cafés, unkonventionelle Bars und angesagte Clubs bevorzugen, dann sollten Sie sich das Barrio Alto ansehen. Die gitterartigen engen Straßen sind voll davon, so dass Sie bis spät in die Nacht von Lissabons trendigem jungen Publikum unterhalten werden. Aber Vorsicht mit den Cocktails! 

Die meisten Bars, die wir besuchten, schenkten kostenlos Spirituosen aus, so dass wir beide schon nach ein paar Bars sehr betrunken waren. Eine sehr preiswerte Nacht für uns!

Überall in Lissabon gibt es atemberaubende Aussichtspunkte mit Blick auf die Terrakotta-Dächer und das strahlend blaue Wasser dahinter. Unser Favorit war der Largo das Portas do Sol, von dem aus man einen ungestörten Blick auf Alfama hat. Während Sie dort sind, sollten Sie einen Drink im nahe gelegenen Portas do Sol nehmen. Ein Restaurant/Bar mit einer riesigen Terrasse, die eine ebenso atemberaubende Aussicht bietet.  

Lissabon bietet außerdem eine Fülle interessanter Museen, Kunstgalerien, Parks und großartiger Einkaufsmöglichkeiten. Alles, was jede andere Großstadt auch bietet, aber mit einem bevorzugten warmen Klima und historischem Flair.

4. Porto

Das malerische Porto, die zweitgrößte Stadt Portugals, die sich entlang des Flusses Douro erstreckt, erhält endlich die touristische Aufmerksamkeit, die sie verdient.

Mit einem internationalen Flughafen, einer interessanten Mischung aus Aktivitäten in Porto und vielen Tagesausflügen von Porto aus, taucht die Stadt auf der zweiwöchigen Portugal-Reiseroute vieler Leute auf. 

Wenn man am Südufer steht und über den Fluss auf Portos historischen Stadtteil Ribeira blickt, sieht die Stadt aus wie die perfekte Inspiration für eine kunstvolle Pop-up-Weihnachtskarte.

Es ist ein Gemälde aus alternden, farbenfrohen Terrassen, barocken Kirchen, prächtigen Bauwerken im Beaux-Arts-Stil und hoch aufragenden Glockentürmen.

Alles übereinandergestapelt. Ein beeindruckender Anblick, wenn er von der intensiven portugiesischen Sonne beleuchtet wird. 

Eine Unesco-Weltkulturerbestätte

Bei einem Spaziergang durch das Unesco-Weltkulturerbe des Ribeira-Viertels trifft man auf konfettige Brautpaare vor mittelalterlichen Kirchen, auf sonnenüberflutete Caféterrassen auf dörflich anmutenden Plätzen, auf Einheimische, die vor alten Ladenfassaden plaudern, und auf große Bahnhöfe, die mit blauen Kacheln geschmückt sind, die Geschichten erzählen. 

Zwischen all diesem historischen Charme gab es erstaunlich viele verfallene und verfallende Stadthäuser aus dem 20. Jahrhunderts. Wir erfuhren, dass dies darauf zurückzuführen ist, dass die jüngere Bevölkerung wegen des Lebensstils am Strand in die Vororte an der Küste zieht.

Doch die Dinge beginnen sich in Porto zu ändern. Die Einheimischen ziehen wieder ein, mehr Touristen werden aufmerksam und im Gegenzug werden viele dieser verfallenen Gebäude renoviert.

Mit der zunehmenden Popularität Portos entstehen in der Stadt neue schrullige Cafés, Boutiquen, moderne Galerien und ausgezeichnete Restaurants.

Portwein

Vergessen wir nicht, dass Porto der Geburtsort des Portweins ist. Wenn Sie zwei Wochen in Portugal verbringen, sollten Sie unbedingt an einer der fantastischen Portwein-Touren teilnehmen! 

Überqueren Sie die beeindruckende Dom-Luis-Brücke mit ihren Eisenarbeiten und fahren Sie nach Vila Nova de Gaia. In der Gegend gibt es viele Wein- und Portweinkeller, von denen die meisten für eine Verkostung der besten Tropfen aus Porto geöffnet sind.

Alle großen Namen sind hier ebenso vertreten wie kleinere Boutique-Weinkellereien. Sie können leicht einen ganzen Tag auf einer Tour durch die Portweinkeller verbringen. 

5. Das Douro-Tal

Wo wird der ganze Portwein in Porto hergestellt? Folgen Sie dem Fluss Douro nach Osten und Sie erreichen das herrliche Douro-Tal. Hier wird seit 2000 Jahren Wein hergestellt, was es zu einer der ältesten Weinregionen der Welt macht!

Wir waren noch nicht in vielen Weinregionen. Das Hunter Valley in Australien und die von den Anden umgebene Region Mendoza in Argentinien sind nur einige davon. Unserer Meinung nach übertrifft das Douro-Tal alles, was die natürliche Schönheit angeht.

Die Weinberge der bergigen Region sind terrassenförmig angelegt, was ein wunderschönes Landschaftsbild ergibt. Sie erinnerte uns an die terrassierten Reisfelder in Südostasien und die hügeligen Teeplantagen von Munnar in Indien.

Unsere zwei Wochen in Portugal fielen in den September, die Zeit der Weinlese im Douro-Tal. Die Farben sind nicht so beeindruckend wie zu Beginn des Jahres, aber die Weinberge hängen voller saftiger, reifer Trauben, die geerntet werden können, und in den Hügeln herrscht reges Treiben in der Traubenproduktion.

Anreise Ins Douro-Tal

Die An- und Abreise ins Douro-Tal ist das halbe Vergnügen, denn sie kann mit dem Zug, der Straße oder dem Schiff erfolgen. Alle diese Verkehrsmittel folgen dem Fluss und bieten fantastische Ausblicke entlang des Weges.

Sie können das Douro-Tal als Tagesausflug von Porto aus besuchen, aber wir empfehlen, wie wir es getan haben, ein paar Nächte zu bleiben. Sie haben genug Zeit, um es in Ihren zweiwöchigen Portugal-Rundgang einzubauen. 

Übernachten In Pinhao

Wir haben uns für einen Aufenthalt in Pinhao entschieden, einer hübschen kleinen Stadt, die als Basis dient. Von Pinhao aus kann man die Weinberge und alles andere, was das Douro-Tal zu bieten hat, erkunden.

Die Stadt ist ruhig, entspannt und nicht zu touristisch. Jedenfalls nicht im September. Allerdings nimmt die Stadt die Tradition der Siesta sehr ernst und lässt ahnungslose Reisende wie uns auf der Suche nach einem offenen Restaurant durch die Straßen streifen. 

Pinhao Unterkunftsempfehlung

Wir empfehlen nicht immer, wo wir nachts unser Haupt zur Ruhe betten. Aber wir können diesen Beitrag nicht schreiben, ohne die Casa do Visconde de Chanceleiros zu erwähnen. Das romantische Herrenhaus am Berghang ist eine der besten Unterkünfte, in denen wir je übernachtet haben.

100%ig die beste während unserer zwei Wochen in Portugal. Der Ort bietet einige der besten Aussichten in der Gegend, so dass es sich lohnt, für ein Zimmer mit Balkon extra zu bezahlen.

Wenn Sie auf der Suche nach Entspannung sind, dann brauchen Sie dieses Gästehaus nicht zu verlassen. Genießen Sie die Sauna, den Pool und den Whirlpool, die alle einen Blick auf die Berge bieten. Essen Sie fantastische hausgemachte Speisen und bedienen Sie sich am unbegrenzten Vorrat an Wein.

Casa do Visconde de Chanceleiros ist nichts für Sparfüchse, aber wenn Sie sich während Ihres zweiwöchigen Aufenthalts in Portugal etwas gönnen wollen, dann buchen Sie dieses Haus jetzt!

Abonnieren

Related articles

10 tipps für schöne haut: Genießen Sie glänzende und fehlerfreie Haut

1. Täglich, bevor Sie draußen gehen, verwenden Sie Sonnenschutzmittel: Das...

Die besten Wege, um länger, dunkler und dicker Wimpern wachsen

Die begehrtesten Merkmale der Attraktivität sind lange, schwarze, schwankende...

Vorteile von Aminosäuren: Bausteine von Eiweiß

Alle lebenden Organismen benötigen Aminosäuremoleküle, um Proteine zu synthetisieren....

Vorteile von eisbad: Was die Forschung sagt

Menschen, die körperlich aktiv sind oder Sport treiben, können...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein