Apple Magic Mouse 3: Bluetooth-Maus dank Aktion zum Bestpreis sichern

Was ist die Apple Magic Mouse 3?

Die Magic Mouse 3 ist wiederaufladbar und kabellos und lässt sich dank ihres optimierten Fußes Designs mühelos über Ihren Schreibtisch bewegen. Mit der Multi-Touch-Oberfläche sind einfache Gesten möglich, z. B. das Wischen zwischen Webseiten und das Navigieren durch Dokumente.

Wie verwende ich die Apple magical mouse 3?

Hier sind die folgenden Tipps zur Verwendung der Apple Magical Mouse 3. 

1. Prüfen Sie die Kompatibilität: Die Magic Mouse 3 ist in erster Linie für die Verwendung mit Apple-Computern konzipiert. Stellen Sie also sicher, dass Ihr Mac oder iPad mit dem Gerät kompatibel ist. Außerdem kann sie auch mit einigen Windows-Computern verwendet werden, allerdings können bestimmte Funktionen eingeschränkt sein.

2. Schalten Sie die Maus ein: Wenn die Magic Mouse noch nie gekoppelt wurde, müssen Sie sie einschalten. Drücken Sie die Einschalttaste auf der Unterseite der Maus.

3. Aktivieren Sie Bluetooth: Stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Funktion auf Ihrem Mac oder iPad aktiviert ist. Gehen Sie zu „Systemeinstellungen“ auf Ihrem Mac oder zu „Einstellungen“ auf Ihrem iPad, klicken Sie auf „Bluetooth“ und aktivieren Sie die Funktion.

4. Pairing der Maus: Sobald Bluetooth aktiviert ist, sollte die Magic Mouse automatisch in der Liste der verfügbaren Geräte erscheinen. Klicken Sie auf die Magic Mouse, wenn sie angezeigt wird, um den Kopplungsprozess zu starten.

5. Pairing abschließen: Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Kopplungsvorgang abzuschließen. Sobald das Pairing erfolgreich war, sollte die Maus einsatzbereit sein.

6. Anpassen der Einstellungen (optional): Sie können das Verhalten der Magic Mouse anpassen, indem Sie zu „Systemeinstellungen“ (auf Mac) > „Maus“ oder „Trackpad & Maus“ > „Mausoptionen“ gehen. Hier können Sie die Abtastgeschwindigkeit anpassen, bestimmte Gesten aktivieren oder deaktivieren und andere Einstellungen ändern.

Für weitere Informationen unbedingt lesen: Was ist ein CAS-Rechner?

Verwenden der apple magic mouse 3

Mit der einzigartigen Multi-Touch-Oberfläche der Magic Mouse 3 können Sie verschiedene Gesten ausführen, z. B. einen Bildlauf durchführen, zwischen Seiten hin- und her wischen und die Mission Control aktivieren. Hier sind einige gängige Gesten:

Blättern: Streichen Sie mit einem Finger auf der Mausoberfläche nach oben oder unten, um einen Bildlauf durchzuführen.

Streichen: Streichen Sie mit einem Finger nach links oder rechts, um zwischen bildschirmfüllenden Anwendungen oder Seiten zu wechseln.

Einsatzsteuerung: Doppeltippen Sie mit zwei Fingern, um Mission Control zu aktivieren, das alle geöffneten Anwendungen und Desktopbereiche anzeigt.

Zoom: Doppeltippen Sie mit zwei Fingern, um die Ansicht zu vergrößern oder zu verkleinern.

Vorteile der apple magic mouse 3

Die Magic Mouse 3 ist kabellos und wiederaufladbar und verfügt über ein optimiertes Fußdesign, das sie sanft über Ihren Schreibtisch gleiten lässt. Mit der Multi-Touch-Oberfläche können Sie einfache Gesten ausführen, z. B. zwischen Webseiten hin- und herwischen oder durch Dokumente blättern.

Der unglaublich ausdauernde interne Akku versorgt die Magic Mouse zwischen den Ladevorgängen etwa einen Monat oder länger. Sie ist sofort nach dem Auspacken einsatzbereit und wird automatisch mit deinem Mac gekoppelt. Im Lieferumfang ist ein gewebtes USB-C-auf-Lightning-Kabel enthalten, mit dem du die Maus über einen USB-C-Anschluss deines Macs koppeln und aufladen kannst. 

  • Beidhändig, da die gesamte Multitouch-Maus anklickbar ist
  • Innovative Multi-Touch-Technologie
  • Dynamisches Design
  • Einfacher Anschluss an Mac-Computer
  • Gesten funktionieren wie bei einem iPhone
  • Angemessener Preis
  • Intuitiver Bildlauf mit einem Finger
  • Erstklassige Verarbeitungsqualität

Nachteile der apple magical mouse 3

Hier sind einige Nachteile der apple magical mouse3: 

  • Ein bisschen unbequem für manche
  • Lernkurve erforderlich
  • Funktioniert nicht mit Windows-PCs
  • Kein Kneifen und Ziehen zum Einstellen des Zooms
  • Schwer
  • Für Menschen mit großen Händen könnte die Maus schwer zu handhaben sein
  • Begrenzt auf zwei Tasten
  • Begrenzte Anpassungsmöglichkeiten

Apple magic mouse 2 vs 3 – Welche Maus ist die beste?

Die Apple Magical Mouse 3 ist eine viel bessere Maus als die Apple Magic Mouse 2. Sie ist komfortabler in der Handhabung, fühlt sich solider an und kann sowohl über Bluetooth als auch über einen speziellen USB-Empfänger verwendet werden. Außerdem verfügt sie über gestengesteuerte Befehle und mehr Anpassungsmöglichkeiten als die Apple-Maus. Wenn Sie allerdings etwas suchen, das weniger auffällt, um es mit auf Reisen zu nehmen, ist die Apple-Maus die bessere Wahl für Sie.

Abonnieren

Related articles

Dezentrale Finanzierung (DeFi)

Was ist DeFi? Die vollständige Form von DeFi ist ein...

Navigieren in der 5G-Politiklandschaft: Vorschriften, Chancen und Herausforderungen

5G-Politiklandschaft Überblick: In der sich rasant entwickelnden Kommunikationstechnologie ist...

Wie Sie Ihr erstes Quantencomputing-Projekt starten

Motivation: Wie bei allen guten Dingen muss man sich fragen:...

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein