Welche BMW Elektroautos kann man 2023 kaufen?

BMW hat eine wachsende Zahl attraktiver Elektrofahrzeuge im Angebot, die weltweit gekauft werden können.

Tesla bekommt viel Aufmerksamkeit, wenn es um Elektrofahrzeuge geht, vor allem von denjenigen, die gezielt nach einem neuen Elektrofahrzeug suchen. Aber es gibt auch andere Autohersteller, die in der Welt der E-Fahrzeuge für Furore sorgen, und BMW Elektroautos sind sicherlich eine Marke, auf die man achten sollte.

Der deutsche Autohersteller hat sein Angebot an elektrifizierten Fahrzeugen stetig erweitert, so dass das Unternehmen heute über eines der umfangreichsten Portfolios an elektrifizierten Modellen auf dem Markt verfügt.

Erkunden wir die BMW Elektroautos er Produktpalette!

1. BMW iX

Der BMW iX ist ein großer Elektro-SUV mit einem kontroversen Außendesign und einem schönen Innenraum. Das Äußere des iX, insbesondere die Frontpartie, wurde von Automobiljournalisten stark kritisiert, aber das wird BMW Elektroautos-Fans wahrscheinlich nicht davon abhalten, dieses große Luxus-Elektrofahrzeug zu kaufen. 

Das Heck des iX ist wohl der attraktivste Bereich des SUVs, und die schlanken, geschwärzten Rückleuchten verleihen dem SUV einen fiesen und futuristischen Look. Im Innenraum ist der iX mit wunderschönen Materialien ausgestattet, darunter kristallähnliche Ziffernblätter und Schalter, die den iX deutlich von anderen Luxus-Elektrofahrzeugen unterscheiden.

Der iX ist ein großartiges Fahrzeug, wenn Sie einen Roadtrip mit einem Elektroauto planen, da er mit einer vollen Ladung des größten verfügbaren Batteriepakets eine Reichweite von bis zu 307 Meilen hat. Sogar die Performance-Variante, der iX M60, kann mit einer vollen Batterie bis zu 293 Meilen Reichweite erzielen.

Mit 6 elektroauto BMW PS und 811 lb-ft Drehmoment ist die iX M60-Variante lächerlich schnell und schafft den Sprint von 0 auf 60 mph in 3,6 Sekunden. Der iX ist eine großartige Alternative zum Tesla Model X für Käufer, die ein größeres Elektro-SUV suchen, aber ein Angebot von einem etablierten Autohersteller wünschen.

2. BMW i7

Der BMW i7 ist eines der luxuriösesten Elektrofahrzeuge, die man kaufen kann. Das Unterhaltungssystem im Fond umfasst einen riesigen 31-Zoll-Bildschirm, der auf dramatische Weise vom Dach herabfällt. 

Sie können auf diese Funktion über den Theater-Modus zugreifen, der das Display automatisch herunterfährt und auch die hinteren Sonnenblenden schließt – für ein wahres Kinoerlebnis auf dem Rücksitz Ihres elektroauto BMW.

Der opulente Innenraum verfügt außerdem über Glasverkleidungen, die in verschiedenen Farben leuchten. Außerdem gibt es das riesige Sky Lounge-Panoramadach, in dessen Glas ein futuristisches Muster aus LED-Lichtstreifen eingelassen ist. 

Was die Ambientebeleuchtung angeht, ist der i7 vielleicht das beste Fahrzeug auf dem Markt, vor allem die Art und Weise, wie die große Kristallblende, die sich über die gesamte Breite des Armaturenbretts erstreckt, rot blinkt, wenn Sie die Warnblinkanlage einschalten.

Die Preise für den BMW i7 beginnen bei 119.300 Dollar, und er kann mit einer vollen Batterie bis zu 318 Meilen weit fahren. Er ist ein großartiges Fahrzeug für anspruchsvolle Besitzer, die von einer großen Luxus-Elektrolimousine das beste Erlebnis auf dem Rücksitz erwarten, auch wenn sie mit einem elektroauto BMW auch hinter dem Steuer Spaß haben werden.

Für weitere Informationen unbedingt lesen: computer-algebra-system-taschenrechner

Genau wie beim i7, der eine vollelektrische Version der 7er-Reihe ist, hat BMW auch den i5 vorgestellt. Die im Mai 2023 vorgestellte elektrische 5er-Limousine geht im Sommer in Produktion und ist entweder mit einem einzelnen Heckmotor oder mit einer Doppelmotor-Konfiguration in der i5 M60 Variante erhältlich. 

Letztere verfügt über 601 PS und ein die Schwerkraft veränderndes Drehmoment von 605 lb-ft, genug, um sie in etwas mehr als 3,5 Sekunden von null auf 60 mph und weiter auf eine Höchstgeschwindigkeit von 143 mph zu treiben.

Das Basismodell eDrive 40 hat eine WLTP-Reichweite von bis zu 361 Meilen, während der leistungsorientierte M60 immer noch respektable 320 Meilen mit einer Ladung schafft.

Wie die meisten modernen BMWs hat auch der i5 ein umstrittenes Außendesign (wenn auch nicht so umstritten wie der i7) und einen funktionsreichen, auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Innenraum voller Gadgets und Luxusfunktionen. 

Auch wenn das Äußere im Vergleich zum größeren i7 ganz anders aussieht, sind sich die beiden Fahrzeuge im Inneren sehr viel ähnlicher.

4. BMW i4

Der BMW i4 ist die Mittelklasse-Elektrolimousine von BMW (obwohl er eigentlich eine Schräghecklimousine ist) und kostet ab 52.000 Dollar. Wenn Sie kein großer BMW-Fan sind, wird es schwer sein, zwischen dem normalen 4er und dem elektrischen i4 zu unterscheiden. 

Das ist auch gut so, denn beide Versionen sind äußerst attraktiv und weisen elegante, klassische Designproportionen auf.

Der i4 bietet eine Reichweite von bis zu 301 Meilen, was ihn zu einem ausgezeichneten Fahrzeug für den täglichen Arbeitsweg macht. Der i4 M50 ist mit seinen 536 Pferdestärken eher leistungsorientiert, aber die Reichweite fällt mit 271 Meilen deutlich geringer aus. 

Außerdem ist er eines der fahrspaßigsten Elektrofahrzeuge, die Sie zu jedem Preis kaufen können.

Wer in den USA einen i4 kauft, bekommt außerdem zwei Jahre lang kostenloses Laden bei Electrify America, ein Anreiz, der vielen potenziellen E-Auto-Käufern das Geschäft versüßen dürfte.

Für weitere Informationen unbedingt lesen: Fitness-tracker-ohne-display

5. BMW iX3

Der BMW iX3 hat eine Reichweite von 285 Meilen und ist ausschließlich mit Hinterradantrieb erhältlich – eine interessante Wahl für einen Elektro-SUV.

Das Aussehen des iX3 ist im Grunde identisch mit dem des regulären X3, aber es gibt coole Designelemente, die ihn aus der Masse herausheben, wie die blauen Akzente und der geschlossene Kühlergrill, der sich zu einem Grundnahrungsmittel des Elektroauto-Designs entwickelt hat.

Im Innenraum finden Sie das gleiche schöne Interieur wie in einem herkömmlichen X3. Das ist definitiv eine gute Sache, denn der X3 hat einen der einladendsten und hochwertigsten Innenräume seiner Klasse. 

Wenn Sie auf der Suche nach einem Elektro-SUV mit konservativem Design sind, das nicht zu sehr auffällt, ist der iX3 eine gute Wahl.

Er kommt allerdings erst in der nächsten Generation in die USA, aber in Europa können Sie ihn schon bestellen. In Großbritannien beginnt er bei 64.165 £, was etwa 77.860 $ entspricht.

6. BMW iX1

Der BMW iX1 ist ein weiterer Elektro-SUV, der in den USA nicht erhältlich ist. Im Vereinigten Königreich beginnt er bei 53.295 £ (64.668 $) und ist der kleinste elektrische High-Rider der Marke. 

Mit einer vollen Batterie legt er etwa 272 Meilen zurück, und in der Ausführung xDrive 30 (die einzige verfügbare Variante) beschleunigt er in 5,5 Sekunden aus dem Stand auf 60 mph.

Nur weil es sich um einen kompakten SUV handelt, heißt das nicht, dass es ihm an Luxus mangelt. Der iX1 ist schließlich ein BMW und kann auf Wunsch mit Massagesitzen ausgestattet werden, die sich perfekt für lange Fahrten eignen, sowie mit anderen Luxusmerkmalen.

Der iX1 verfügt über markante blaue Akzente rund um sein Äußeres, die das Fahrzeug als Teil von BMWs elektrifizierter Fahrzeugpalette ausweisen. Abgesehen von den blauen Styling-Elementen und dem Fehlen eines sichtbaren Auspuffs ist der iX1 dank seines zurückhaltenden Designs nicht sofort als Elektro-SUV zu erkennen.

Der Innenraum entspricht weitgehend dem, was man in der übrigen BMW-Produktpalette findet, ist aber dennoch ein attraktiver und gemütlicher Ort. Die geschwungenen BMW Infotainment-Displays sind groß und beeindruckend, aber wie bei vielen modernen Infotainment-Bildschirmen wirkt die Anordnung ein bisschen wie nachträglich eingebaut.

Was die Umweltverträglichkeit betrifft, so stammen das Kobalt und das Lithium, die in der Batterie des BMW iX1 enthalten sind, aus verantwortungsvollen Quellen, so dass Sie sich beim Kauf eines Elektroautos sicher sein können, dass es umweltbewusst gebaut wurde.

7. BMW i3

Der BMW i3 ist nicht mehr als Neuwagen erhältlich (die Produktion wurde Mitte 2022 eingestellt), aber das kompakte Elektroauto ist immer noch eine gute Option, wenn Sie etwas suchen, mit dem Sie durch die Stadt fahren können. 

Der i3 kann mit einer vollen Batterie bis zu 153 Meilen weit fahren, und Sie können den i3 sogar mit einem Range Extender ausstatten, einem Verbrennungsmotor (Motorrad), der die Batterie während der Fahrt auflädt. Mit dem Range Extender kann der i3 bis zu 200 Meilen weit fahren.

Eines der coolsten Dinge am i3 ist sein futuristisches Styling, das zwar schon ein Jahrzehnt alt ist, aber immer noch gut aussieht. Der i3 war der erste BMW, der von Grund auf als Elektrofahrzeug konzipiert wurde. 

Mit einem Innenraum aus nachhaltigen Materialien und der Verwendung von leichtem kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) für die Struktur des Fahrzeugs hat BMW versucht, seine Nachhaltigkeit zu unterstreichen – ein Ansatz, der für ein Fahrzeug in dieser Preisklasse revolutionär ist.

BMW hat ein beeindruckendes Angebot an Elektrofahrzeugen geschaffen

Das Angebot an Elektrofahrzeugen von BMW gehört zu den beeindruckendsten, wenn man bedenkt, wie viele Angebote das Unternehmen in verschiedenen Segmenten hat. 

Einige Modelle, wie der iX1, iX3, i4, i5 und i7, basieren auf BMWs Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor, während andere, wie der iX und i3, maßgeschneiderte Elektrofahrzeuge sind. Gemeinsam ist ihnen, dass sie alle hervorragende Elektrofahrzeuge sind. Selbst gebrauchte BMW E-Fahrzeuge wie der i3 sind eine gute Wahl, wenn Sie nur ein kleines Budget haben.

Abonnieren

Related articles

10 tipps für schöne haut: Genießen Sie glänzende und fehlerfreie Haut

1. Täglich, bevor Sie draußen gehen, verwenden Sie Sonnenschutzmittel: Das...

Die besten Wege, um länger, dunkler und dicker Wimpern wachsen

Die begehrtesten Merkmale der Attraktivität sind lange, schwarze, schwankende...

Vorteile von Aminosäuren: Bausteine von Eiweiß

Alle lebenden Organismen benötigen Aminosäuremoleküle, um Proteine zu synthetisieren....

Vorteile von eisbad: Was die Forschung sagt

Menschen, die körperlich aktiv sind oder Sport treiben, können...

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein