Was ist ein Finanzmanager?

Das Finanzwesen ist nicht nur ein wachsender Wirtschaftszweig, sondern auch eine Branche, die viele anstreben, und die Wahl einer Karriere als Finanzmanager kann der Beginn einer sehr lukrativen Laufbahn sein. 

Als Leiter der Finanzabteilung ist man für die Finanzen eines Unternehmens verantwortlich und sorgt dafür, dass das Unternehmen so rentabel wie möglich arbeitet. 

Zu den Aufgaben eines Finanzleiters gehören unter anderem die Durchführung des Risikomanagements, die Genehmigung oder Ablehnung von Budgets, die Vorhersage von Finanzergebnissen und die Bewertung von Risiken bei finanziellen Transaktionen. 

Die Arbeit als 12 kann eine spannende und herausfordernde Karriere sein.


Was ist ein Leiter der Finanzmanager?

Der Finanzchef einer Organisation oder eines Unternehmens ist die Person, die für die finanzielle Gesundheit des Unternehmens verantwortlich ist. Man nennt sie auch Finanzmanager oder Chief Financial Officer oder buchhalter jobs leitender steuerfachangestellter leiter der finanzabteilung.

Als Finanzleiter hat die Person viele Aufgaben, unter anderem die Erstellung von Jahresabschlüssen und Geschäftsberichten, die Bewertung finanzieller Details, um sicherzustellen, dass die Vorschriften eingehalten werden, die Unterstützung der Geschäftsführung bei finanziellen Entscheidungen und die Beaufsichtigung von Mitarbeitern, die mit Budgets und Finanzberichten arbeiten.

Für mehr Informationen lesen: Finanzmanager gehalt in Deutschland

Der Finanzmanager führt auch zahlreiche Datenanalysen durch und nutzt die Ergebnisse, um die Geschäftsleitung zu beraten, wie die Rentabilität gesteigert werden kann. Buchhalter Jobs Senior Tax Assistant Head of Finance analysieren auch Markttrends, um Wege zu finden, um zu wachsen und mehr Einnahmen zu generieren und Kosten zu reduzieren.

Buchhalter Jobs Senior Tax Assistant Head of Finance arbeiten auch mit Top-Managern zusammen und beraten diese. Diese Position ist von großer Bedeutung, denn es liegt in der Verantwortung des Finanzleiters, die Rentabilität zu sichern.

Für mehr Informationen lesen: Lexware Finanzmanager Standard 2023

Wie wird man Finanzmanager?

Um Finanzmanager zu werden, muss man mindestens einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen, Betriebswirtschaft oder einem ähnlichen Fachgebiet haben. Der Kandidat kann einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften, Rechnungswesen oder Finanzplanung haben. Der Kandidat sollte mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in einem Finanz- oder Wirtschaftsinstitut vorweisen können.

Für mehr Informationen lesen: Freiwillige Krankenversicherung Für Rentner

Da die Finanzbranche so gefragt ist, verlangen viele Arbeitgeber von ihren Bewerbern einen Master-Abschluss. Der Bewerber kann einen Bachelor-Abschluss in Finanzwesen oder Finanzplanung erwerben, Berufserfahrung sammeln und dann einen Master-Abschluss anstreben, um seine Beschäftigungschancen zu verbessern.

Für diese Position ist keine Zertifizierung erforderlich, aber viele entscheiden sich für eine Zertifizierung, um ihr Wissen und ihr Engagement unter Beweis zu stellen. Einige entscheiden sich für die Zertifizierung zum Chartered Financial Analyst durch das CFA Institute, andere für die Zertifizierung zum Certified Treasury Professional durch die Association for Financial Professors.

Für mehr Informationen lesen: Was ist ein CAS-Rechner? (Computer Algebra System Taschenrechner)

Das geschätzte Jahresgehalt in Deutschland liegt bei 148.844 €, das Durchschnittsgehalt bei 126.873 € pro Jahr. Diese Zahlen stellen den Median dar, d.h. den Mittelwert der Gehaltsspannen unseres geschützten Gehaltsschätzungsmodells, das auf den von unseren Nutzern erhobenen Gehältern basiert. Die geschätzte Zusatzvergütung beträgt 21.971 € pro Jahr.

Zu den Zusatzvergütungen können Barprämien, Provisionen, Trinkgelder und Gewinnbeteiligungen gehören. Die „Wahrscheinlichste Spanne“ stellt Werte dar, die zwischen dem 25. und 75. Perzentil aller für diese Position verfügbaren Gehaltsdaten liegen.

Karriereaussichten und Gehaltspotenzial

Das U.S. Bureau of Labor Statistics (BLS) prognostiziert für Finanzmanager ein Beschäftigungswachstum von 17 Prozent im Zeitraum 2021-2031. Dem BLS-Bericht für 2021 zufolge liegen die Jahresgehälter von Finanzmanagern zwischen $77.040 und $208.000 oder mehr, wobei der Durchschnittslohn bei $131.710 liegt.

Fazit

Das komplexe steuerliche und regulatorische Umfeld, unsere wachsende Wirtschaft und die Globalisierung tragen laut BLS alle zum positiven Beschäftigungswachstum im Bereich der Geschäfts- und Finanzoperationen bei. Da die Wirtschaft weiter wächst, wird jedes Finanzinstitut oder jede wachsende Branche einen qualifizierten Finanzleiter benötigen.

Abonnieren

Related articles

10 tipps für schöne haut: Genießen Sie glänzende und fehlerfreie Haut

1. Täglich, bevor Sie draußen gehen, verwenden Sie Sonnenschutzmittel: Das...

Die besten Wege, um länger, dunkler und dicker Wimpern wachsen

Die begehrtesten Merkmale der Attraktivität sind lange, schwarze, schwankende...

Vorteile von Aminosäuren: Bausteine von Eiweiß

Alle lebenden Organismen benötigen Aminosäuremoleküle, um Proteine zu synthetisieren....

Vorteile von eisbad: Was die Forschung sagt

Menschen, die körperlich aktiv sind oder Sport treiben, können...

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein